Müllentsorgung

Wertstoffhof in Werne erweitert Öffnungszeiten

Der Wertstoffhof in Werne hat seine Öffnungszeiten angepasst. Zudem weist die Stadt auf besondere Regeln hin, die es unter anderem aufgrund der Corona-Pandemie zu befolgen gilt.
Auf dem Wertstoffhof können Werner ihren Müll jetzt mittwochs länger abgeben. © Matthias Stachelhaus

Der Betriebszweig Straßen und Verkehr weist darauf hin, dass der Wertstoffhof der Stadt Werne am Südring 9, zusätzlich immer mittwochs von 8.30 bis 16 Uhr durchgehend geöffnet hat. Diese Öffnungszeit gilt nur bis einschließlich Mittwoch, 24. Februar. Danach gelten die regulären Öffnungszeiten für die ,,Sommerzeit“.

Hier die Öffnungszeiten für die „Winterzeit“:

  • Montags und donnerstags: 8.30 bis 12.30 Uhr
  • Mittwochs: 8.30 bis 16 Uhr
  • Dienstags und freitags: geschlossen
  • Samstags (20. Februar): 9 bis 12 Uhr

Zum Schutz der Gesundheit der Mitarbeiter und Bürger sollen bitte folgende Regeln beachtet werden:

  • Maximal vier Fahrzeuge dürfen gleichzeitig auf den Wertstoffhof
  • „Bleiben Sie im Auto – insbesondere Kinder!“ Nur zum Entladen soll man aussteigen
  • „Abstand halten!“: Mindestens 1,5 Meter; besser zwei oder mehr Meter
  • Das Tragen eines Mund-/ Nasenschutzes ist Pflicht
  • Wartezeiten sind zeitweise leider unvermeidlich. Besucher sollen bitte zu einem reibungslosen und schnellen Ablauf beitragen
  • „Bitte halten Sie immer die Berechtigungskarte oder Ihren Personalausweis bereit!“

Alle Öffnungszeiten des Wertstoffhofes und eine Auflistung der dort abzugebenden Wertstoffe sowie die entsprechende Entgeltliste sind dem „Abfallkalender Stadt Werne 2021“ zu entnehmen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.