Wasserrohrbruch legt Wiehagenturnhalle lahm

Kein Sport

Die Wiehagenturnhalle ist wegen eines Wasserrohrbruchs gesperrt. Laut Jürgen Hetberg vom Gebäudemanagement der Stadt Werne müssen sich Sportvereine und -gruppen auf eine Pause von mindestens einer Woche einstellen. Schaden an der Halle selbst ist nicht entstanden.

Werne

von Von Daniel Claeßen

, 23.01.2012, 12:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wegen eines Wasserrohrbruchs ist die Wiehagenturnhalle vorübergehend gesperrt.

Wegen eines Wasserrohrbruchs ist die Wiehagenturnhalle vorübergehend gesperrt.

Lesen Sie jetzt