Was Freitag in Werne wichtig wird: Langsam kommt Leben in die Bücherei

Werne kompakt

Ausgerechnet zur Corona-Zeit musste die Stadtbücherei ihr neues, schönen „Wohnzimmer“ eröffnen - so, dass es kaum jemand nutzen konnte. Aber allmählich werden die Zeiten besser.

Werne

, 24.07.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hier lässt es sich gemütlich schmökern, wie die Vize-Büchereileiterin Marion Gloger im sogenannten "neuen Wohnzimmer" demonstriert.

Hier lässt es sich gemütlich schmökern, wie die Vize-Büchereileiterin Marion Gloger im sogenannten "neuen Wohnzimmer" demonstriert. © Jörg Heckenkamp

Das wird am Freitag in Werne wichtig:

  • Die Corona-Pandemie beschränkt das Angebot der Stadtbücherei in Werne deutlich. Aber die Leser, die das „neue Wohnzimmer“ in Augenschein genommen haben, seien begeistert, heißt es dort. (RN+)
  • Die Löwenburg ist in wenigen Tagen passé. Die Betreuungseinrichtung schließt Ende diesen Monats. Wie es dann mit den Räumen weitergeht, darüber will die Stadt als Mieter bald beraten.

Das sollten Sie wissen:

  • Die grünen Planen am Stamm von 35 Bäumen in Werne sind nicht, wie manche meinen könnten, Schutzfolien gegen Pinkel-Attacken von Hunden. Sie erfüllen einen anderen Zweck - höchst erfolgreich.(RN+)
  • Der Werner Tennisclub 75 veranstaltet seit einigen Jahren ein Tenniscamp in den Sommerferien. Mit verschiedenen Übungen werden die Kinder spielerisch an den Sport herangeführt.
  • In unserer Diskussionsrunde mit den Landratskandidaten für den Kreis Unna ging es phasenweise hitzig zu. Einer der Streitpunkte: Die Logistikbranche und der Kreis als Wirtschaftsstandort (mit Video). (RN+)
  • Der Komet Neowise ist nur noch wenige Tage mit dem bloßen Auge am Himmel zu sehen. Dem Ascheberger Peter Maasewerd sind dabei gleich mehrere beeindruckende Fotos gelungen. (RN+)

Das Wetter:

In Werne ziehen morgens Wolkenfelder durch bei Werten von 15°C. Am Mittag ist es bedeckt bei Höchstwerten von 20°C. Am Abend ist es in Werne bewölkt bei Werten von 17 bis zu 19°C. In der Nacht sind Teile des Himmels mit Wolken bedeckt und das Thermometer fällt auf 14°C. Mit Böen zwischen 15 und 37 km/h ist zu rechnen. Heute gibt es bis zu 2 Sonnenstunden.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt