Was Donnerstag in Werne wichtig wird: Tafel-Schließung und Wander-Problem

Werne kompakt

Wegen der Corona-Pandemie bleibt die Tafel-Ausgabe in Werne geschlossen. Aus Rücksicht auf die Mitarbeiter. Außerdem wichtig in Werne: der letzte Teil unserer Wander-Serie.

Werne

, 12.11.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Werner Ausgabestelle der Tafel Unna bleibt weiter geschlossen.  Die meisten Mitarbeiter gehören zur Risikogruppe.

Die Werner Ausgabestelle der Tafel Unna bleibt weiter geschlossen. Die meisten Mitarbeiter gehören zur Risikogruppe. © Michelle Kozdon (A)

Das wird am Donnerstag in Werne wichtig:

  • Drei Tafel-Ausgabestellen im Kreis Unna sind derzeit geschlossen, viele Mitarbeiter gehören zur Risikogruppe. Auch in Werne. Für die Weihnachtszeit bittet die Unnaer Tafel um die Mithilfe der Bevölkerung. (RN+)
  • Neun neue Rundwanderwege gibt es in Werne. Mit dem W7 stellen wir den letzten vor. Er ist kurz, abwechslungsreich und wäre eigentlich für den Anfänger ideal. Doch es gibt ein großes Problem, wie wir in dem Artikel mit vielen Fotos zeigen. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Werne kann sich am Morgen die Sonne nicht durchsetzen und es bleibt bedeckt und die Temperatur liegt bei 8°C. Später wird die Sonne von einzelnen Wolken verdeckt und die Temperaturen erreichen 12°C. Am Abend sind in Werne Teile des Himmels mit Wolken bedeckt und die Temperatur liegt bei 8°C. In der Nacht sind Teile des Himmels mit Wolken bedeckt und die Temperatur fällt auf 7°C. Mit Böen zwischen 25 und 35 km/h ist zu rechnen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt