Was Donnerstag in Werne wichtig wird: Eine böse Stolperfalle und das Schlunz-Haus

Werne kompakt

In der Werner Innenstadt gibt es eine Stolperfalle. Strauchler und Stürze gab es dort schon einige. Teilweise mit bösen Folgen. Außerdem zeigen wir heute den Stand der Dinge zum Schlunz-Haus.

Werne

, 13.06.2019 / Lesedauer: 3 min
Was Donnerstag in Werne wichtig wird: Eine böse Stolperfalle und das Schlunz-Haus

Die auslaufenden Stufen am Moormannplatz, Höhe Optik Hoppe, sind nicht ungefährlich. © Till Goerke

Das wird am Donnerstag wichtig:

  • Die neue Stufenanlage am Moormannplatz vor dem Optik-Geschäft Hoppe birgt eine große Gefahr. Jüngst musste sogar ein Rettungswagen kommen, um ein Sturz-Opfer zu versorgen. RN-Redaktionsleiter Jörg Heckenkamp berichtet ausführlich über die Hintergründe.
  • Wird das Schlunz-Haus am Markt abgerissen? Bis jetzt verhindert dies noch das Denkmalamt. Sehr zum Leidwesen der Inhaber. Ist also keine Lösung in Sicht? RN-Redakteurin Andrea Wellerdiek wird Licht ins Dunkle bringen.

Das sollten Sie wissen:

  • Maßgeschneiderte Kartons und Recycling: So spart Amazon beim Verpackungsmaterial (RN+). Modehändler Zalando möchte ein Zeichen zur Nachhaltigkeit setzen. Amazon mit dem Logistikzentrum in Werne setzt auf recycelbare und eigene Verpackungen. Retouren werden teilweise gespendet.

Das Wetter:

11 Sonnenstunden sind für heute angekündigt. Das hört sich doch mal vielversprechend an. Und so startet der Tag auch mit ungestörtem Sonnenschein bei 12 Grad. Im weiteren Tagesverlauf ziehen einige Wolken durch, die Sonne behält aber die Oberhand. Die Temperaturen steigen auf bis zu 21 Grad. Auch am Abend und in der Nacht bleibt es klar bei Tiefstwerten von 13 Grad.

Das können Sie am Donnerstag in Werne und Umgebung unternehmen:

  • Ab ins Solebad: Alle Infos gibt’s hier.
  • Machen Sie mit bei der ADFC Radtour zum Stollenmuseum in Unna. Treff- und Startpunkt ist das Stadthaus um 10 Uhr. Die Radtour führt zum Stollenmuseum „Fröhliche Morgensonne“ in Unna-Stockum und ist etwa 56 Kilometer lang. Eine einstündige Besichtigung ist vorgesehen, der Eintrittspreis beträgt 4 Euro. Eine Einkehr zur Kaffeezeit ist vorgesehen.
  • Genießen Sie „Donnerstags in Werne“ in der Werner Innenstadt auf dem Kirch- und Marktplatz. Von 17 bis 22 Uhr gibt es Musik, Essen, Getränke und natürlich gute Laune zum Feierabend.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt