Was am Freitag in Werne wichtig wird: Neue Vorsitzende des Heimatvereins und Job-Wechsel

Werne kompakt

Der Nachfolger von Willi Lülf als Vorsitzender des Heimatvereins scheint gefunden. Eine Frau soll den Verein leiten. Außerdem am Freitag in Werne wichtig: Ein ungewöhnlicher Job-Wechsel bei der VHS.

Werne

, 10.01.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Freitag in Werne wichtig wird: Neue Vorsitzende des Heimatvereins und Job-Wechsel

An der Spitze der VHS Werne hat sich eine ungewöhnliche Personal-Rochade ergeben. © Foto: Frederike Schneider

Das wird am Freitag wichtig:

  • Nach 24 Jahren als Vorsitzender des Heimatvereins Werne hat Willi Lülf (82) angekündigt, sein Amt in andere Hände zu legen. Wie wir erfahren haben, soll eine fachkundige Frau Lülf beerben. (RN+)
  • Führungswechsel in Firmen, Organisationen oder Einrichtungen sind nichts Ungewöhnliches. Was die VHS Werne als Personal-Rochade nun vorgenommen hat, ist dagegen schon außergewöhnlich.

Das sollten Sie wissen:

  • Das klingt doch schmackhaft: Im Rewe Symalla im Horne-Center gibt es nun den „Münsterpottländer“ zu kaufen. Der in Werne hergestellte Roggenbrand hat eine ganz besondere „historische“ Note.(RN+)
  • Klassiker wie Felix und Simon haben im Vorjahr bei den beliebtesten Vornamen dominiert. 2019 ist es in Werne anders. Ein arabischer Name ist mit in der Spitzengruppe. (RN+)

Das Wetter:

In Werne bleibt es am Morgen unbeständig, so dass es immer mal wieder zu Regen kommen kann und die Temperatur liegt bei 8°C. Im Laufe des Mittags ist es bedeckt bei Höchstwerten von 8°C. Am Abend gibt es in Werne lockere Bewölkung und die Temperaturen liegen zwischen 4 und 6 Grad. Nachts gibt es keine Wolken und die Sterne sind klar zu erkennen und das Thermometer fällt auf 3°C. Die Sonne ist heute fast nicht zu sehen.

Das können Sie am Freitag in Werne und Umgebung unternehmen:

  • Ab ins Solebad: Alle Infos gibt’s hier.
  • Flic Flac: X-Mas Show, Artistik, Comedy // Parkplatz E der Westfalenhallen, Victor-Toyka-Str., Dortmund, 16 + 20 Uhr.
  • Tahnee: Vulvarine, Heinz-Hilpert-Theater, Kurt-Schumacher-Str. 39, Lünen, 20 Uhr.
  • Maxi Gstettenbauer: Lieber Maxi als normal! im Kühlschiff der Lindenbrauerei, Rio-Reiser-Weg 1, Unna, 20 Uhr.
  • ADAC Supercross, Westfalenhallen, Rheinlanddamm 200, Dortmund,
    20 Uhr

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt