Was am Donnerstag in Werne wichtig wird: Video-Spezial zur Wahl und Sirenen-Alarm

Werne kompakt

In unserem Video-Wahl-Spezial können Sie sich vor der Kommunalwahl ein Bild der Werner Parteien und ihrer Programme machen. Und: Heute ist bundesweiter Sirenenalarm. Wir erklären, was das bedeutet.

Werne

, 10.09.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Am Sonntag (13. September) ist Kommunalwahl in ganz NRW. In unseren Video-Dossiers können Sie sich ein Bild von allen Parteien und Kandidaten verschaffen.

Am Sonntag (13. September) ist Kommunalwahl in ganz NRW. In unseren Video-Dossiers können Sie sich ein Bild von allen Parteien und Kandidaten verschaffen. © Symbolbild picture alliance/dpa

Das wird am Donnerstag in Werne wichtig:

  • Zwischen sechs Parteien für den Stadtrat können die Werner am 13. September wählen. In unserer Video-Sammlung zur Kommunalwahl können Sie sich ein Bild von den Parteien machen. (RN+)
  • Am Donnerstagmorgen (10. September) heulen in Werne die Sirenen. Hier lesen und hören Sie, was die Signale für Sie bedeuten.


Das sollten Sie wissen:

  • Wer am 13. September bei der Kommunalwahl sein Kreuzchen macht, der sollte im Idealfall wissen, für wen und für was er dort stimmt. Wir geben einen Überblick zur Wahl in Werne. (RN+)
  • Eine leuchtende Idee hat Lothar Christ umgesetzt. Einerseits will er in Corona-Zeiten ein Zeichen für das Wir-Gefühl in Werne setzen. Andererseits natürlich auch um seine Wiederwahl werben.
  • Zwischen fünf Landrats-Kandidaten können die Werner am 13. September wählen. In unserer Video-Sammlung zur Kommunalwahl können Sie sich ein Bild von den Kandidaten machen. (RN+)
  • Zwei Kandidaten möchten die Nachfolge von Bert Risthaus als Bürgermeister von Ascheberg antreten. Neben dem Favoriten Thomas Stohldreier auch SPD-Kandidatin Monika Verspohl. Sie ist optimistisch. (RN+)
  • Gleich mehrere Autos der Marke BMW wurden in Werne binnen weniger Tage aufgebrochen. Die Beute: Lenkräder, Navis und Audiosysteme. Nun sucht die Polizei Zeugen - doch die Aufklärungsquote stimmt nicht gerade optimistisch.
  • Am 6. Juli 2012 erreichte die Feuerwehr Werne die Einsatznachricht: Ein Schulbus brennt. Der Fahrer des Busses reagierte schnell. (RN+)

Das Wetter:

In Werne wird der Donnerstag nur leicht bewölkt und es besteht kaum Regenrisiko. Die Temperaturen liegen heute zwischen 19 und 11 Grad. Dazu weht kaum merklicher Wind. Bis zu sieben Sonnenstunden gibt es heute in Werne.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt