Was am Dienstag in Werne wichtig wird: Startschuss der Wahlkämpfer

Werne kompakt

Der Wahlkampf nimmt seit dem vergangenen Wochenende Fahrt auf, die ersten Werbe-Plakate hängen; in knapp sieben Wochen wird gewählt. Außerdem wichtig in Werne: verkaufsoffene Sonntage.

Werne

, 28.07.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die ersten Plakate zur Kommunalwahl 2020 (hier ein Foto aus dem Wahljahr 2009) hängen bereits.

Die ersten Plakate zur Kommunalwahl 2020 (hier ein Foto aus dem Wahljahr 2009) hängen bereits. © Helga Felgenträger (A))

Das wird am Dienstag in Werne wichtig:

  • Der Kommunalwahlkampf nimmt langsam Fahrt auf. Seit dem Wochenende hängen überall im Stadtgebiet die ersten Wahlplakate. Aber es gibt einige Regeln zu beachten. (RN+)
  • Werne plant für dieses Jahr noch drei verkaufsoffene Sonntage. Eigentlich wäre sogar ein weiterer Termin möglich gewesen aufgrund einer Neuverordnung und der Absage der ersten Sonntagsöffnung 2020. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Werne ist es von morgens bis zum Nachmittag vielfach wolkig, gebietsweise kann sich auch die Sonne durchsetzen und die Temperaturen liegen zwischen 18 und 23°C. Abends ist es in Werne bedeckt bei Temperaturen von 17 bis 21°C. In der Nacht ist es wolkig bei Tiefstwerten von 15°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 24 und 49 km/h erreichen. Heute gibt es bis zu 2 Sonnenstunden

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt