Was am Dienstag in Werne wichtig wird: Spektakuläre Verbrechen und Interview mit Wernes Amazon-Chef

Werne kompakt

Von Diebstahl bis Totschlag: In der Vergangenheit gab es erschütternde Verbrechen in Werne. Wir blicken zurück. Und außerdem am Dienstag wichtig: Standortleiter Ivan Saric blickt auf zehn Jahre Amazon in Werne zurück.

Werne

, 22.09.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ivan Saric, Standortleiter und Geschäftsführer, blickt im Interview auf zehn Jahre Amazon in Werne zurück.

Ivan Saric, Standortleiter und Geschäftsführer, blickt im Interview auf zehn Jahre Amazon in Werne zurück. © Jörg Heckenkamp (A)

Das wird am Dienstag in Werne wichtig:

  • Werne ist ein beschauliches Städtchen. Hier lebt man sicher und geborgen. Doch auch hier geschehen bisweilen schreckliche Dinge. Dinge, die sich nie wiederholen dürfen. Von Diebstahl bis Totschlag: Blick zurück auf die erschütterndsten Verbrechen in Werne. (RN+)
  • Aus der Übergangslösung wurden zehn Jahre: Amazon ist seit 2010 in Werne ansässig. Über Meilensteine, Streiks und die bewusste Entscheidung für den Standort spricht Wernes Amazon-Chef Ivan Saric. (RN+)
  • Die Ascheberger Pastoralassistentin Sarah Ostermann hat drei Jahre lang in Ascheberg gearbeitet. Ihre neue Aufgabe zieht sie nun an einen ungewöhnlichen Ort: eine Justizvollzugsanstalt.

Das sollten Sie wissen:

  • Bei dem teils maroden Zustand der Werner Spielplätze spricht der Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses von einem „katastrophalen Ergebnis“. Der Ausschuss fordert mehr Geld für die Spielplätze. (RN+)
  • Weil ein Gabelstaplerfahrer einen Sprenklerkopf in einer Lagerhalle von Amazon abgefahren hat, hat am Montagvormittag die Brandmeldeanlage des Unternehmens die Feuerwehr auf den Plan gerufen.
  • Der Förderverein für Horst und Wessel ist als freier Träger für die Jugendarbeit vom Jugendhilfeausschuss anerkannt worden. Allerdings erst nach längerer Diskussion, die nicht nötig gewesen wäre. (RN+)
  • Der Klimawandel und das trockene Wetter macht den städtischen Bäume zu schaffen. Deswegen sucht die Stadt Werne Baumpaten, die sich um die Bäume kümmern können.

Das Wetter:

In Werne ist es am Tag wolkenlos bei Werten von 10 bis zu 24°C. Nachts gibt es einen wolkenlosen Himmel bei Tiefstwerten von 11°C. Mit Böen zwischen 8 und 16 km/h ist zu rechnen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt