Was am Dienstag in Werne wichtig wird: Friday-for-Future und ein Buch über Legasthenie

Werne kompakt

Die Friday-for-Future-Demos sind seit 2018 ein Massenphänomen – nicht aber in Werne. Und: Autor Mathias Tengowski stellt heute in Werne sein neues Buch vor. Das Thema ist nicht alltäglich.

Werne

, 16.04.2019 / Lesedauer: 2 min
Was am Dienstag in Werne wichtig wird: Friday-for-Future und ein Buch über Legasthenie

In Werne gab es bisher keine offizielle von Schüler organisierte Klimaschutzdemo. © Mika Baumeister

Das wird heute wichtig:

  • Überall in Deutschland und Europa gehen Schüler freitags auf die Straße, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. In Werne jedoch nicht. Wir erklären, warum das so ist.


  • Autor Mathias Tengowski stellt bei Bücher Beckmann sein neues Buch (in Zusammenarbeit mit Renate Behr) zum Thema Legasthenie vor.

Das sollten Sie wissen:

  • In der Horne gibt es Goldfische? (RN+) Ja, kein Scherz. In Höhe des Solebads hat RN-Redaktionsleiter Jörg Heckenkamp die Goldfische entdeckt und fotografiert. Doch woher stammen die Tiere?


  • 5500 Gäste beim Tag der offenen Tür, 1000 beim Anschwimmen am Sonntag - das Solebad hat seine Feuerprobe bestanden (RN+). Allgemeiner Tenor: ein wunderschönes Bad. Doch im Detail gibt‘s Kritik.


  • Ein 52-jähriger Werner unterhielt in seiner Wohnung eine Cannabis-Plantage. Ein Feuermelderalarm brachte die Polizei auf seine Spur. Vor dem Dortmunder Landgericht droht ihm nun der Gang ins Gefängnis.

Das Wetter:

Wolkenloser Himmel und Temperaturen bis 16 Grad – das Wetter zeigt sich tagsüber von seiner schönen Seite. In der Nacht fallen die Temperaturen auf 7 Grad. Wer es mit dem Beobachten von Sternen hält, der muss sein Vorhaben verschieben, denn Wolkenfelder verhindern die Sicht ins All.

Das können Sie am Dienstag in Werne und Umgebung unternehmen:

  • Die kfd St. Christophorus lädt zur Kreuzwegandacht in die St.-Christophorus -Kirche, Holtkamp 5, ein. Los geht‘s um 15 Uhr.


  • Schwimmen gehen! Im neuen Solebad! Fragen dazu? Einfach hier klicken für alle wichtigen Infos.


  • Die Lenklarer Reitertagen laufen – Reitsportanlage Gripshöver,
    Martinsweg 4. Unter dem Motto „Herkommen - Wohlfühlen!“ wird in diesem Jahr bereits zum 39. Mal auf großem Parkett geritten. Der Eintritt ist an allen Turniertagen frei.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt