Was am Dienstag in Werne wichtig wird: Drohnen für die Nasa und Filmer im Auto

Werne kompakt

Christian Brommer war schon als Junge von Technik begeistert. Nun baut er Drohnen für die Nasa. Außerdem am Dienstag wichtig in Werne: Der Pkw-Filmer und die Polizei.

Werne

, 05.11.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Dienstag in Werne wichtig wird: Drohnen für die Nasa und Filmer im Auto

Christian Brommer aus Werne mit einem Mini-Helikopter an der Universität Klagenfurt. © Romy Müller

Das wird am Montag wichtig:

  • Es klingt so weit weg und wie in einem Film. Doch Christian Brommer (30) hat es geschafft: Der Werner entwickelt Drohnen für die Nasa. Geplant war das alles so eigentlich gar nicht. (RN+)
  • Täglich filmt sich ein Werner in seinem fahrenden Auto mit dem Handy in der Hand. Eine Straftat. Und dennoch hat die Polizei große Probleme, den Verkehrssünder dingfest zu machen. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Es tut sich wieder etwas im Werner Einzelhandel: Das Juweliergeschäft Jacob Juwelen schließt. Zunächst steht ein Räumungsverkauf an. Danach droht der nächste Leerstand in der Fußgängerzone. (RN+)
  • Der verheerende Sauna-Brand in Werne wirft weiter Fragen auf. Feuerwehr und Polizei gehen davon aus, dass sich das Holz selbst entzündet hat. Das ist unmöglich, sagt ein Sauna-Experte.

Das Wetter:

In Werne überwiegt morgens dichte Bewölkung aber es bleibt trocken und die Temperatur liegt bei 8°C. Gegen später gibt es lockere Bewölkung und die Temperatur steigt auf 11°C. Abends überwiegt in Werne dichte Bewölkung aber es bleibt trocken und die Luft kühlt auf 7 bis 8°C ab. In der Nacht regnet es bei einer Temperatur von 8°C. Heute gibt es bis zu 2 Sonnenstunden

Das können Sie am Dienstag in Werne und Umgebung unternehmen:

  • Ab ins Solebad. Hier gibt’s alle Infos.
  • Roots & Beer mit Balto, Rock‘n’Roll (USA), im Tortuga, Morgenstr. 15, Unna,
    20 Uhr
  • Spätere Scheidung nicht ausgeschlossen; Sabine Paas liest Kreisler, Tucholsky, Kishon u. a., im zib – Stadtbibliothek, Lindenplatz 1, Unna, 19 Uhr.

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Dorstener Zeitung Einbahnstraße Uhlandstraße

„Chaotische Zustände“ an der Uhlandschule? So geht es nach Zebrastreifen und Einbahnstraße weiter