Was am Dienstag in Werne und Umgebung wichtig wird: Katzenfotos und Schutz im Krankenhaus

Werne kompakt

Heute ist der Umarme-deine-Katze-Tag und wir feiern ihn mit den süßesten Fotos unserer Leser. Außerdem: So kann das Krankenhaus Patienten besser schützen.

Werne

, 04.06.2019 / Lesedauer: 2 min
Was am Dienstag in Werne und Umgebung wichtig wird: Katzenfotos und Schutz im Krankenhaus

Im Christophorus-Krankenhaus tut man viel für den Schutz der Patienten. © Daniel Claeßen (A)

Das wird am Dienstag wichtig:

  • Ein Mann wurde am Krankenhaus-See gefunden und zunächst für tot gehalten. Er war zwar kein Patient, doch die Frage stellt sich: Wie kann das Krankenhaus seine Patienten besser schützen? Wir haben nachgefragt im Christophorus-Krankenhaus.
  • Es ist Umarm-deine-Katze-Tag und wir haben viel Katzen-Content im Gepäck. Wir haben die süßesten Fotos unserer Leser gesammelt.

Das sollten Sie wissen:

  • Die Abschlussfeier nach dem Abiball wird immer teurer. Gut 25.000 Euro gibt man den den Schulen für diesen besonderen Abend aus. (RN+)
  • „Vorsitzende zu häufig verbrannt“: Andrea Nahles ist als SPD-Partei- und Fraktionsvorsitzende zurückgetreten. Ein Trio soll die Partei kommissarisch leiten. Das sagen die SPD-Ortsvereine dazu. (RN+)

Das Wetter:

In Werne bilden sich von Tagesbeginn bis zum Nachmittag leichte Wolken bei Werten von 14 bis zu 28°C. Am Abend ist es in Werne wolkenlos und die Temperaturen liegen zwischen 23 und 28 Grad. Nachts bedecken einzelne Wolken den Himmel bei einer Temperatur von 18°C. Der Deutsche Wetterdienst kann aber auch Unwetter nicht ausschließen.

Das können Sie am Dienstag in Werne und Umgebung unternehmen:

  • Ab ins Solebad: Alle Infos gibt’s hier.
  • Die Ausstellung „Deutschland – Caricade: Glückwunsch, Deutschland – die
    Bundesrepublik wird 70!“ ist noch bis zum 9. Juni geöffnet in der Galerie Sohle 1, Jahnstraße 31, in Bergkamen. Öffnungszeiten: 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt