Vorwurf des tödlichen Behandlungsfehlers: Endlich herrscht Klarheit

Redaktionsleiter
Das Hellmig-Krankenhaus in Kamen.
Das Hellmig-Krankenhaus in Kamen. © Archiv/Stefan Milk
Lesezeit

Vorwurf: Überdosierung von Schlafmittel Diazepam

Staatsanwalt: „Fehlverhalten konnte nicht festgestellt werden“