Unfall auf B54 in Werne: Auto landet im Graben

Unfall auf B54

Auf der Lünener Straße (B54) ist es am Dienstag zu einem Verkehrsunfall in Höhe der Straße Im Hoerm gekommen. Ein Autofahrer landete dabei mit seinem Auto im Graben.

Werne

, 21.01.2020, 17:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Unfall auf B54 in Werne: Auto landet im Graben

Auf der B54 in Werne ist ein Autofahrer am Dienstag mit seinem Pkw im Straßengraben gelandet. © dpa

Bei einem Verkehrsunfall ist ein Autofahrer am Dienstag, 21. Januar, auf der Lünener Straße (B54) in Werne mit seinem Fahrzeug im Straßengraben gelandet. Laut Angaben der Polizei Unna handelte es sich um einen Alleinunfall - das heißt, es war kein anderes Fahrzeug beteiligt.

In Höhe der Straße Im Hoerm habe der Autoahrer gegen 15.20 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er sei jedoch unverletzt geblieben. Das Auto sei abgeschleppt worden.

Weil beim ersten Bergungsversuch das Abschleppseil gerissen war, habe man ein zweites Abschleppfahrzeug anfordern müssen, so die Polizei.

Die Fahrbahn sei einseitig gesperrt gewesen. Es habe dadurch allerdings keine größeren Verkehrsprobleme gegeben. Inzwischen ist sie wieder freigegeben.

Lesen Sie jetzt