Tricks der Diva zum Frauentag

Drei Programmpunkte

Der Frauentag 2012 findet in Werne in diesem Jahr nicht nur an einem Tag statt. Das Werner Vorbereitungsteam möchte das Programm entzerren und bietet deshalb gleich drei Programmpunkte an drei verschiedenen Zeitpunkten an.

WERNE

von Von Lea Jaspert

, 23.02.2012, 12:43 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Vorbereitungsteam des Frauentages kümmert sich ehrenamtlich darum, dass alle Programmpunkte zum Frauentag planmäßig ablaufen können.

Das Vorbereitungsteam des Frauentages kümmert sich ehrenamtlich darum, dass alle Programmpunkte zum Frauentag planmäßig ablaufen können.

Die Schauspielerin Jutta Seifert spielt am 18. März ein raffiniertes Kabinett-Stück im Flöz K auf dem Zechengelände. Es hat den Titel „Die Tricks der Diva“ und zeigt Frauen mit Witz in verschiedenen Situationen ihres Lebens. Das Stück beginnt um 17 Uhr, ab 16 Uhr werden im Flöz K Kaffee und Kuchen angeboten. Vorverkaufskarten sind bei Bücher Beckmann für fünf Euro zu erhalten. Der dritte und letzte Programmpunkt zum Frauentag ist ein Infostand zum „Equal Pay Day“ am 23. März ab 9 Uhr auf dem Marktplatz, an dem man über Unterschiede in Ausbildung und Arbeit zwischen Männern und Frauen erfahren kann. Wem zwischendurch zu kalt wird, der kann sich beim Stehcafé im St. Christophorus Pfarrheim wieder aufwärmen.

„Frau-Sein ist ein wichtiges Thema, deshalb setzen wir uns für unsere Rechte ein“, so Angelika Roemer von W.I.B.K.E. . Natürlich sind auch Männer bei den verschiedenen Programmpunkten gerne gesehen. 

Lesen Sie jetzt