Sag uns, was du magst und wir sagen, was du beim Straßenfestival nicht verpassen darfst!

dzInteraktive Empfehlung

Feuer-Shows, Artistik und ganz viel Auswahl bietet das Werner Straßenfestival 2019. Beantworten Sie diese sechs Fragen und wir sagen Ihnen, welcher Künstler genau auf Sie zugeschnitten ist.

Werne

, 29.08.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Werner Straßenfestival steht mit vielen tollen Künstlern in den Startlöchern. 16 Acts, 7 Spielorte, 100 Auftritte: Die Auswahl ist groß - doch welchen Act müssen Sie am Freitag oder Samstag (30./31. August) unbedingt sehen? Das können Sie bei uns ganz persönlich für sich herausfinden: in unserer interaktiven Empfehlung.

Beantworten Sie einfach sechs Fragen zu Interesse und Zeit des Besuchs beim Straßenfestival und wir geben Ihnen ihre persönliche Künstler-Empfehlung:

Will man ein einziges Wort finden, um das Werner Straßenfestival 2019 zu beschreiben, würde es „mehr“ lauten: mehr Bühnen, mehr Künstler, mehr Souvenirs.

365 Künstler haben sich 2019 für die Auftritte beworben. 16 Acts sind letztlich ausgewählt worden. In den Vorjahren war die Resonanz noch nicht so hoch. 2018 gab es rund 250 Bewerbungen, 2017 nur 150.

Das zeigt sich auch an der Zahl der Bühnen: Sieben Bühnen gibt es 2019 und damit eine mehr als in den Vorjahren. Die neue Bühne steht an der Ecke Steinstraße/Burgstraße direkt beim Lokal Papa George.

Am Freitag (30. August) geht es um 14 Uhr los, am Samstag (31.) bereits um 12 Uhr. Ende ist jeweils um Mitternacht.

Verraten Sie uns in den Kommentaren: Welchen Künstler dürfen Sie nicht verpassen?

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt