Die Stöberstunde nach der offiziellen Öffnungszeit findet bei Bücher Beckmann guten Anklang. © Sylva Witzig (A)
Stöbern nach Ladenschluss

Stöbern nach Ladenschluss für Bücherfreunde findet in Werne Anklang

Mit guten Ideen gegen die Einschränkungen der Corona-Pandemie - das ist das Motto von Buchhändler Hubertus Waterhues. Seine jüngste Idee kommt gut an, wie er sagt.

Einzelhändler dürfen im Lockdown light seit Anfang November zwar weiter öffnen, aber mit beschränkten Besucherzahlen. Die Buchhandlung Beckmann in Werne von Inhaber Hubertus Waterhues hat sich darauf verständigt, nur fünf Personen zeitgleich hinein zu lassen, um Gedränge zu vermeiden. „Die Kunden gehen bisweilen hin und her, schauen hier mal und da mal“, sagt Waterhues. Um zu viele Kontakte im Laden zu vermeiden, hat er die Anzahl reduziert.

Aber was machen die, die mal in Ruhe stöbern wollen, mal hier einen Klassiker in die Hand nehmen, mal dort einen Bildband durchblättern wollen? „Die laden wir zu unserer Aktion ‚Buchgenuss nach Ladenschluss‘ ein“, sagt Waterhues.

Eintritt am Abend für registrierte Kunden

Das Prinzip: Nach Ladenschluss, also etwa ab 18.40 Uhr, sind Bücherfreunde eingeladen, für rund eine Stunde im Geschäft an der Magdalenenstraße zu stöbern. Sie müssen sich vorher anmelden und registrieren. Die absolute Obergrenze sind „acht Besucher“, sagt Waterhues. Das gehe, weil abends sein Personal nicht anwesend sei. Nur er sei vor Ort, berate, verkaufe oder nehme Bestellungen entgegen.

„Das läuft gut“, sagt der Einzelhändler. Im Schnitt hätten sich für die bisherigen Abende 4 bis 5 Kunden angemeldet. „In dieser Woche“, sagt Waterhues am Dienstag, 24. November, „sind drei solcher Buchgenuss-Abende terminiert“.

Über den Autor
Redaktion Werne
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite
Jörg Heckenkamp

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.