Horst Nußbaum steht in seinem leeren Biergarten.
Horst Nußbaum betreibt das Stadthotel im Kolpinghaus - noch zumindest. Die Kundschaft im Biergarten bleibt derzeit oft aus. © Felix Püschner
Gastronomie

Werner Stadthotelbetreiber: „Ich bin noch hier – aber wo seid Ihr?“

Ende Oktober wird das Stadthotel im Kolpinghaus schließen. Ein Inserat, mit dem ein Nachfolger gesucht wird, scheint dem aktuellen Betreiber jedoch das Leben schwergemacht zu haben.

Das Tischtuch zwischen Bettina Schriever und Horst Nußbaum auf der einen und dem Kolpinghaus-Verein auf der anderen Seite könnte man durchaus als zerschnitten betrachten. Der Pachtvertrag zwischen den beiden Stadthotel-Betreibern und dem Verein wurde nicht verlängert. Das Paar wird Werne verlassen – und hat auch schon eine neue Location im Norden Deutschlands gefunden. Aktuell ist das Stadthotel aber noch geöffnet. Nur scheint das nicht wirklich bei den Gästen angekommen zu sein.

Betrieb läuft bis Ende Oktober in abgespeckter Form

Nachfolger steht noch nicht fest – aber es gibt Interessenten

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1984 in Dortmund, studierte Soziologie und Germanistik in Bochum und ist seit 2018 Redakteur bei Lensing Media.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.