Postfiliale feiert ein Comeback an der Alten Münsterstraße

dzPostfiliale Werne

Vor knapp einem Jahr schloss die Postfiliale an der Alten Münsterstraße. Demnächst feiert sie an ähnlicher Stelle ein Comeback. Aber Betreiber ist ein Privatmann.

Werne

, 29.07.2019 / Lesedauer: 3 min

Denn Raid Rishmawi plant einen Umzug zur Alten Münsterstraße. Der Geschäftsmann hat nach dem Ende der altehrwürdigen Post im Jahre 2018 eine Partnerfiliale in seinem Tabakwarengeschäft an der Stockumer Straße eröffnet.

Postfiliale feiert ein Comeback an der Alten Münsterstraße

Ein Foto des ehemaligen Postamtes Werne aus den 1960er Jahren. © Förderverein Stadtmuseum

Diesen Betrieb will er nun Endes des Jahres an die Alte Münsterstraße verlegen.

Genau gesagt an die Alte Münsterstraße 10, schräg gegenüber der früheren Post. Rishmawi will dort in das Erdgeschoss der Seniorenwohnanlage Per Pedes, Service Wohnen für Senioren, ziehen. Das Ladenlokal steht aktuell leer und beherbergte vorher ein Sonnenstudio.

Die Umbauarbeiten haben bereits begonnen: „Wir planen, Ende dieses Jahres umzuziehen“, sagt der Inhaber auf Anfrage. Er und seine Familie, die den Betrieb an der Stockumer Straße sowie einen Kiosk und einen weiteren Tabakwarenladen in Werne betreiben, verdoppeln damit die Größe des Geschäftes.

Postfiliale feiert ein Comeback an der Alten Münsterstraße

Ein Aushang am alten Postamt verweist auf die Filiale an der Stockumer Straße. Die plant nun einen Umzug zum Ende des Jahres. © Jörg Heckenkamp

Fläche der Postfiliale verdoppelt sich

An der Stockumer Straße stehen aktuell für Kiosk/Tabakwaren sowie Postfiliale rund 150 Quadratmeter zur Verfügung, Am neuen Standort an der Alten Münsterstraße sollen es dann rund 300 Quadratmeter sein.

Jetzt lesen

Derzeit bedient die Familie an der Stockumer Straße Postkunden an zwei Schaltern. Das soll sich am neuen Standort nicht ändern. Zwar hatte die frühere Werner Post drei Schalter zu bieten, die allerdings nicht regelmäßig tatsächlich alle drei mit Personal besetzt waren.

Raid Rishmawi freut sich, dass er durch den Umzug näher an die Stadt heranrückt. Nicht verkehrt ist sicherlich die Nähe zur alten Werner Postfiliale, deren Standort viele Werner im Langzeitgedächtnis abgespeichert haben. Schließlich existierte seit rund 120 Jahren dort eine Filiale.

Jetzt lesen

Die Postfiliale im Kiosk an der Stockumer Straße existiert seit Ende August 2018. Zwei Vorteile hat sie gegenüber der alten Post: verlängerte Öffnungszeiten sowie einen großen, kostenlosen Parkplatz. Die Parksituation verschlechtert sich wieder ein wenig mit dem Umzug zur Alten Münsterstraße. Aber die Familie hofft auf mehr Kundschaft, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommt.

Ferien-Mittagspause in der Postfiliale Stockumer Straße

Hier die Öffnungszeiten der Postfiliale Stockumer Straße 18, die vermutlich auch nach dem Umzug gelten:

montags bis freitag 8.30 bis 19 Uhr, samstag von 9 bis 14.30 Uhr.

ACHTUNG: In den Sommerferien, darauf weist Raid Rishmawi hin, bleibt sein Geschäft montags bis freitags in der Mittagszeit von 13 bis 14 Uhr eine Stunde geschlossen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt