PKW-Fahrerin prallte gegen Glascontainer: Alkohol im Blut

WERNE Unter Alkoholeinfluss prallte eine 32-jährige Autofahrerin aus Werne am Montagabend gegen 23.25 Uhr mit ihrem Wagen gegen einen Glascontainer. Die junge Frau war auf der Landwehrstraße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Die Polizei entnahm der Fahrerin eine Blutprobe, da sie unter Einfluss von Alkohol stand. Um ihre Identität festzustellen und weitere Straftaten zu verhindern, blieb die Wernerin in Polizeigewahrsam. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

von Ruhr Nachrichten

, 29.07.2008, 10:16 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt