Wer sahnt bei der Oscarverleihung ab? Die Werner Kinobetreiber verraten ihre Favoriten im Video

dzOscars 2020

„And the Oscar goes to...“ Dieser Satz lässt die Herzen der Filmfans am Wochenende höherschlagen. In unserem Video verraten Jutta und Wido Wagner vom Capitol Cinema Center in Werne ihre Oscar-Tipps.

Werne

, 08.02.2020, 06:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Filmfans und Schauspieler schauen in der Nacht zu Montag (10. Februar) ganz genau zum Dolby Theatre in Los Angeles. Dort steht an diesem Tag die 92. Verleihung der Oscars auf dem Programm. Wer in den verschiedenen Kategorien – vom besten Film über den besten Hauptdarsteller bis hin zur besten Kamera – wohl diesmal das Rennen macht und eine der begehrten goldenen Trophäen erhält?

Darüber haben wir im Vorfeld der Oscarverleihung mit den Werner Kinobetreibern Wido und Jutta Wagner gesprochen. Hier sind ihre Tipps in fünf Kategorien...

Video
Die Werner Oscar-Tipps

Zeit für Rekorde?

Die Oscars werden insgesamt in 24 Kategorien vergeben. Die am häufigsten nominierten Filme sind in diesem Jahr „Joker“ (11 Nominierungen) sowie Once Upon a Time in Hollywood“, „The Irishman“ und „1917“ (jeweils 10). Das sind keine schlechten Aussichten – und es könnte sogar für den ein oder anderen Rekord reichen.

Zum Beispiel für den des erfolgreichsten Films in der Geschichte der Preisverleihung. Das ist aktuell noch „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ aus dem Jahr 2003. In 11 Kategorien war er nominiert – und ging aus jeder davon als Sieger hervor. Das unterscheidet ihn von den Filmen „Ben Hur“ (1960) und „Titanic“ (1998). Auch die räumten 11 Preise ab, waren aber in mehr Kategorien nominiert: „Ben Hur“ in 12, „Titanic“ in 14.

Allerdings könnte die Nummer auch ordentlich in die Hose gehen. 11 Mal nominiert waren nämlich auch die Filme „Am Wendepunkt“ (1977) und „Die Farbe Lila“ (1985) - und beide gingen letztlich komplett leer aus.

Lesen Sie jetzt