Kunden in Werne haben einen großen Wunsch in Sachen Öffnungszeiten

dzLaden-Öffnungszeiten

Die unterschiedlichen Öffnungszeiten in der Werner Innenstadt spalten die Einkäufer. Von „alles gut“ bis „katastrophal“ reicht die Einschätzung. Aber in einem Punkt sind sich alle einig.

Werne

, 06.06.2019 / Lesedauer: 3 min

Wer in Werne shoppen will, muss genau wissen, wann die Geschäfte geöffnet haben. Unterschiedliche Start-Zeiten, mal gibt‘s eine Mittagspause und mal nicht, Schlusszeiten sind, vor allem am Samstag, uneinheitlich.

Genau daran entzündet sich die Kritik fast aller von uns befragten Einkäufer in Werne. „Ob Mittagspause oder nicht, ist nicht so entscheidend für mich. Sondern die Einheitlichkeit der Öffnungszeiten, die Verlässlichkeit“, sagt Marius Westhues (29) und spricht damit vielen aus der Seele.

Kunden in Werne haben einen großen Wunsch in Sachen Öffnungszeiten

Nicole Kilian (l., 34) mit Max Leonard (2) und Stefanie Hartl (35) mit Sohn Felix Aaron (16 Monate) beim Einkauf in der Werner Fußgängerzone. © Jörg Heckenkamp

Seine Ehefrau Sarah Westhues (29) stimmt zu und meint zudem: „Eigentlich finde ich die Öffnungszeiten soweit in Ordnung. Aber am Samstag ist es sehr schade, dass fast alle nachmittags geschlossen haben und hier in Werne nichts mehr los ist.“

Als „Katastrophe“ würden die Kinder einer älteren Wernerin die Einkaufssituation bezeichnen. „Sie leben in München und wenn sie nach Werne kommen, sind sie über die Öffnungszeiten entsetzt“, sagt die Frau, die unerkannt bleiben möchte. Ihr selbst reiche das aktuelle Angebot.

Kunden in Werne haben einen großen Wunsch in Sachen Öffnungszeiten

Ursula Krampe (70) missfällt die Mittagspause mancher Geschäfte in Werne. © Jörg Heckenkamp

Ihre 54-jährige Bekannte, die ebenfalls namentlich nicht genannt werden möchte, wünscht sich wie viele „einheitliche Öffnungszeiten. Mit der Mittagspause mancher Geschäfte komme ich klar“.

Das gilt generell auch für Roswitha Westermann. Die 71-jährige Wernerin bemängelt allerdings die Mittagspause der Apotheke im Gebäude am Salinenparc. „Das ist doch quasi wie ein Ärztehaus. Da ist es blöd, wenn ich aus der Praxis komme und die Apotheke hat geschlossen.“

Wunsch: Samstags bis 16 Uhr geöffnet

Nicole Kilian (34) und Stefanie Hartl (35) sind Mütter mit kleinen Kindern, die an diesem Dienstagvormittag, 4. Juni 2019, in der Werner Fußgängerzone einkaufen gehen. Nicole Kilian hat eine pragmatische Reaktion auf die Mittagspause parat: „Ich kann sowieso erst nachmittags einkaufen gehen, weil Max Leonard (2) seinen Mittagsschlaf macht.“ Ihr Wunsch: Samstagnachmittags bis 16 Uhr sollte geöffnet sein.

Stefanie Hartl hat den Wunsch nach einheitlichen Öffnungszeiten, auch sie kommt mit der Mittagspause mancher Geschäfte klar. „Ich habe früher mal in der Werner Innenstadt gearbeitet. Damals waren wohl noch mehr Geschäfte mittags geschlossen.“

Da ist Ursula Krampe etwas anderer Meinung. Die 70-Jährige Wernerin sagt: „Es wäre mir schon lieber, wenn alle Geschäfte über Mittag geöffnet hätten.“ Der Samstag, an dem die meisten Läden mittags schließen, reicht ihr dagegen: „Die Verkäuferinnen müssen auch mal frei haben“.

Kunden in Werne haben einen großen Wunsch in Sachen Öffnungszeiten

Mal eine Stunde, mal zwei Stunden Mittagspause, mal gar keine - das ist die aktuelle Situation in Werne. © Jörg Heckenkamp

Carola Klönne (71) glaubt, dass sich viele an die uneinheitlichen Mittagspausen in der Werner Fußgängerzone gewöhnt haben. „Hier in Werne ist mittags ja nicht viel los, wenn Sie durch die Innenstadt gehen. Offenbar wissen die Leute das.“

Aber vielleicht wäre ja mehr los, wenn es keine Mittagsschließung gäbe, „vielleicht wären dann mehr Leute in Werne. Aber vielleicht ist Werne auch zu klein für so etwas“, sagt Klönne. Als Rentnerin habe sie Zeit, sich die Einkäufe einzuteilen, „aber wer arbeitet, der sieht das wohl anders“.

Jetzt lesen

Marlies Greger (68) ist öfter am Dienstagvormittag zum Einkaufen in der Stadt, wenn Markt ist. „Das reicht mir dann eigentlich. Ich komme gut mit den Ladenöffnungszeiten in Werne klar.“

Jetzt lesen

Fazit: So uneinheitlich wie die Ladenöffnungszeiten in Werne sind auch die Meinungen der Kunden dazu.

Lesen Sie jetzt