Ferienprogramm Werne

Mit schönen Fotos: Spiel und Spaß im Tenniscamp des Werner TC 75

Der Werner Tennisclub 75 veranstaltet seit einigen Jahren ein Tenniscamp in den Sommerferien. Mit verschiedenen Übungen werden die Kinder spielerisch an den Sport herangeführt.
Spielerische Übungen wie ein abgewandeltes „Brennball“ sollen die Kinder an den Tennissport heranführen. © Anne Schiebener

Spiele wie „Brennball“ und „Himmel und Hölle“ sollen die Kinder mit Spaß an den Tennissport führen. Das steht laut Tennistrainer Thomas Dröge im Tenniscamp des Werner TC 75 jedes Jahr im Vordergrund. Für vier bis fünf Wochen findet das Tenniscamp jährlich in den Sommerferien statt. Offen ist es für alle Altersgruppen, die meisten Teilnehmer sind zwischen 10 und 12 Jahre alt. Vorkenntnisse braucht man nicht und Schläger können vor Ort ausgeliehen werden.

Die kommende Woche ist bereits ausgebucht, das Tenniscamp geht aber noch bis zum 7. August. Anmelden kann man sich bei Trainer Thomas Dröge per E-Mail an thomas.droege@gmx.de. Die Kosten pro Teilnehmer sind 150 Euro für eine Woche oder 35 Euro für einen Tag. Treffpunkt ist die Tennisanlage im Sportzentrum Dahl. Trainiert wird von 11 bis 14 Uhr.

Fotostrecke

Spiel und Spaß im Tenniscamp des Werner TC 75

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.