Karnevals-Start in Werne IWK lädt zur Karnevals-Auftakt-Party in den Kolpingsaal

Redakteurin
Am 11.11.2022 feiern die Jecken im Kolpingsaal in Werne Karnevalsauftakt.
Am 11.11.2022 feiern die Jecken im Kolpingsaal in Werne Karnevalsauftakt. © IWK Werne
Lesezeit

Am Freitag (11. November) startet die Karnevalssession in Werne mit dem Karnevalauftakt – in diesem Jahr: einer Karnevalsparty. Die Prinzenproklamation findet in diesem Jahr nicht statt, da das amtierende Stadtprinzenpaar Marco II. Klaus und Saskia I. Wegener, sowie das amtierende Kinderprinzenpaar Niklas I. Schleufe und Kiara Sophia I. Rutkowski auch in der Karnevalssession 2022/23 im Amt bleiben. In der letzten Session konnten nur wenige bis gar keine Veranstaltungen stattfinden.

Buntes Programm der IWK

Als Ersatz beziehungsweise Sessions-Eröffnung findet die Karnevalsparty am Freitag um 19.11 Uhr im Kolpingsaal Werne statt. Es erwartet das Publikum ein buntes Programm mit den Tanzgarden der IWK, Sänger Markus Nowak, Partykanone Ecki und Sängerin Sabrina Torkel.

„Anschließend sorgt DJ Martin Rinschede für den richtigen Ton und holt die Gäste auf die Tanzfläche“, teilt Robin Nolting, 2. Geschäftsführer der Interessengemeinschaft Werner Karneval von 1975 e. V. mit. Die Türen öffnen um 18 Uhr und der Eintritt ist frei. „Wir hoffen auf einen guten Karnevalsauftakt, der dem Karneval in Werne wieder den Startschuss gibt.“

Noch im Frühjahr 2022 hatten die geplanten Karnevalssitzungen in Werne abgesagt werden müssen. Grund war die weiterhin vorherrschende Corona-Pandemie, wodurch die NRW-Landesregierung auch Karnevalsveranstaltungen in Innenräumen untersagt hatte.