Hoffen, Bangen, Enttäuschungen - was die Impf-Lotterie mit mir macht

dzMit Video

Es gibt zu wenig Impfstoff für zu viele Impfwillige. Ich bin einer von ihnen und musste in den vergangenen Tagen gleich zwei Enttäuschungen hinnehmen.

Werne, Herbern

, 07.04.2021, 18:45 Uhr

Mein Name ist Jörg Heckenkamp, seit mehr als zehn Jahren leite ich die RN-Redaktion für Werne/Herbern. Im Mai vergangenen Jahres bis ich 60 Jahre alt geworden. Und damit in der Altersgruppe, die für eine spontane Astrazeneca-Impfung infrage käme. Doch ich hatte gleich zwei Mal kein Glück, wie Sie im Video sehen können:

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt