He-Man-Verkauf: Kinder bekamen neues Spielzeug aus Erlös

Familienzentrum St. Josef

Die 28- bis 35 Jahre alten Sammler des einst berühmten Spielzeugs haben sich von ihren „He Man“-Lieblingen getrennt und spendeten den Verkaufserlös von rund 500 Euro für die Werner Einrichtung. Marcel Blank, Sascha Bischof, Sven Schnakenberg und Julia Reeske als Vertreter der Community sorgten am Freitag für vorweihnachtlichen Jubel bei den Kindern.

WERNE

von Von Arndt Brede

, 27.11.2010, 07:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Mädchen undJjungen aus dem Familienzentrum St. Josef waren begeistert von der vorweihnachtlichen Spende der "He Man"-Sammler. besonders die große Schlange hatte es den Kindern angetan.

Die Mädchen undJjungen aus dem Familienzentrum St. Josef waren begeistert von der vorweihnachtlichen Spende der "He Man"-Sammler. besonders die große Schlange hatte es den Kindern angetan.

Auf Wunsch der Erzieherinnen hatten die Jungen Leute Spielzeug und -geräte mitgebracht, die allesamt pädagogisch sinnvoll sind: ein Balancierbrett für die Motorikschulung, Bälle, Malblöcke, Minitreibhäuser, Gießkannen zum Beispiel – und eine riesige Schlange. Das „Tier“ hatte es den Mädchen und Jungen besonders angetan.

Lesen Sie jetzt