Traktor geht am Christophorus-Gymnasium in Flammen auf - Feuerwehr im Einsatz

Brand in Werne

Auf dem Parkplatz des St.-Christophorus-Gymnasium ist ein Traktor komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr reagierte schnell, denn nicht nur der Traktor war in Gefahr.

Werne

, 26.05.2019, 19:16 Uhr / Lesedauer: 1 min
Traktor geht am Christophorus-Gymnasium in Flammen auf - Feuerwehr im Einsatz

Ein Traktor ist am Sonntag auf dem Parkplatz des St.-Christophorus-Gymnasiums ausgebrannt. © Mario Bartlewski

Ein abgestellter Traktor ist am Sonntagabend um 18.10 Uhr auf dem Parkplatz des Christophorus-Gymnasiums komplett ausgebrannt und drohte, andere Autos zu entzünden.

Eine Polizeibeamtin versuchte zunächst, den Traktor mit einem Pulverlöscher zu löschen, doch kam zu spät. Das Feuer ging zu diesem Zeitpunkt bereits vom Motor in den Innenraum über, sodass sich die Türen nicht mehr öffnen ließen.

Landwirt nutzte Traktor am selben Tag noch

Der Traktor brannte komplett aus, von den drumherum geparkten Autos wurde keins beschädigt, da mindestens zwei Parkplätze zwischen ihnen und dem brennenden Trecker frei waren.

Feuerwehr und Polizei gehen zum jetzigen Stand davon aus, dass es sich um einen technischen Defekt handelt, der zum Brand führte, so Thomas Temmann, Leiter der Feuerwehr Werne.

Traktor geht am Christophorus-Gymnasium in Flammen auf - Feuerwehr im Einsatz

Das Feuer wütete am Traktor, andere Fahrzeuge wurden glücklicherweise nicht beschädigt. © Mario Bartlewski

Ein Landwirt sei mit dem Fahrzeug noch am Sonntag auf dem Feld unterwegs gewesen und habe es anschließend am Gymnasium abgestellt.

25 Einsatzkräfte waren mit sechs Fahrzeugen vor Ort. Die Polizei kümmert sich nun weiter um den Fall. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Lesen Sie jetzt
Dorstener Zeitung Hakenkreuz-Schmierereien

Feuerteufel von Stockum weiter flüchtig: Ist er auch verantwortlich für Hakenkreuz-Schmierereien?