Erneuter Todesfall nach Corona-Infektion in Werne bekannt geworden

Coronavirus in Werne

In Werne ist erneut ein Todesfall infolge einer Covid-19-Erkrankung vermeldet worden. Eine weitere Person hat sich den offiziellen Angaben nach mit dem Coronavirus infiziert. Die Inzidenz sinkt rapide.

Werne

, 14.01.2021, 16:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
In Werne wurden zu Donnerstag (14. Januar) wieder neue Coronafälle gemeldet.

In Werne wurden zu Donnerstag (14. Januar) wieder neue Coronafälle gemeldet. © Anshu A/Unsplash

In Werne ist eine weitere Person infolge einer Coronainfektion verstorben. Das geht aus den neuesten Zahlen des Kreises Unna vom Donnerstag (14. Januar) hervor. Demnach war der 70 Jahre alte Mann bereits am 30. November vergangenen Jahres verstorben. Öffentlich bekannt wurde der Fall aber erst zu Dienstag.

Es ist der dritte Fall seit Anfang Januar, der mit zeitlicher Verzögerung bekannt wird. Am 7. Januar war ein bereits am 1. Dezember verstorbener Mann aus Werne vermeldet worden, am Mittwoch (13. Januar) eine Frau, die am 31. Dezember verstorben worden war. Auf die Frage nach dem Grund für diese zeitlichen Verzögerungen erklärte Kreissprecher Max Rolke bezogen auf den am 7. Januar gemeldeten Fall: „Warum die Meldung erst dann erfolgte, ist unklar und kann mehrere Gründe habe, auf die die Gesundheitsbehörde keinen Einfluss hat (z.B. verzögerte Ausstellung des Totenscheins durch den feststellenden Arzt).“

13 Personen sind zu Donnerstag als verstorben gemeldet worden

Außerdem hatte der Kreis für Werne zu Donnerstag eine Neuinfektion mit dem Coronavirus gemeldet. Eine Person weniger als am Vortag gilt als aktiv infiziert (86). Die 7-Tages-Inzidenz fällt rapide um 80,57 Punkte auf einen Wert von 50,23. Seit Ausbruch der Pandemie in Werne haben sich 681 Personen mit dem Virus infiziert, 572 gelten offiziell als wieder genesen. Verstorben sind bisher 23 Personen.

Im gesamten Kreis Unna haben sich zu Donnerstag 42 weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert (10.800 insgesamt). 9297 gelten inzwischen als wieder gesundet (+175). 1237 gelten als aktiv infiziert (-146). Verstorben sind bis dato 266 Personen (+13). Stationär behandelt wegen ihrer Covid-19-Erkrankung werden im Kreis 85 Personen (-12).

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Das Coronavirus beschäftigt die Menschen seit Monaten. Auch Werne und Herbern bleiben von den Folgen nicht verschont. Wir berichten hier über die aktuelle Lage. Von Jörg Heckenkamp, Felix Püschner, Andrea Wellerdiek, Eva-Maria Spiller, Pascal Löchte

Lesen Sie jetzt