Die schönsten Bilder vom Maibaumfest auf dem Roggenmarkt

Maibaumfest 2019

Ein in den Stadtfarben geschmückter Maibaum begrüßt seit Sonntag den Wonnemonat. Auf dem Roggenmarkt feierten die Werner zum dritten Mal das Maibaumfest. Hier gibt es die Fotos.

von Karolin-Sophie Mersch, Leandra Stampoulis

Werne

, 28.04.2019 / Lesedauer: 2 min
Die schönsten Bilder vom Maibaumfest auf dem Roggenmarkt

Das Maibaumfest auf dem Roggenmarkt fand zum dritten Mal statt. © Leandra Stampoulis

Die Sonne ließ sich zwischendurch zwar blicken, trotzdem hätte das Wetter am Sonntag (28. April) ein kleines bisschen besser sein können, als SPD, Verkehrsverein, IWK, Bürgerschützen und Feuerwehr mit der Aufstellung des Maibaums den Wonnemonat begrüßten. Zum dritten Mal fand die Aktion statt – zum dritten Mal belebte sie den sonst so beschaulichen Roggenmarkt.

Rote und gelbe Bänder flattern nun bis Ende Mai an der grünen Krone des insgesamt fünf Meter hohen Baumes. Die Vereine hatten die Aktion 2017 ins Leben gerufen, um den kleinen Platz vor der SPD-Geschäftsstelle mit Leben zu füllen.

20 Kilo schwerer Stamm

„Die bunten Bänder stehen für Wachstum“, erklärte Tobias Ogonek, Vorsitzender der Bürgerschützen. Der Stamm sei das Symbol für Stärke und Gesundheit, die Krone stehe für Fruchtbarkeit.

Die Jungschützen der Bürgerschützen hatten sich ab 13 Uhr vor dem Gerätehaus der Feuerwehr versammelt. Sie trugen den circa 20 Kilogramm schweren Stamm vom Konrad-Adenauer-Platz einmal quer durch die Innenstadt, um ihn zu präsentieren, bevor man ihn mit vereinten Kräften in die richtige Position hievte.

Die Besucher quittierten den Kraftakt mit Applaus. Nach und nach füllte sich ab 14 Uhr der kleine Platz. Nach der offiziellen Ansprache wurde es gemütlich: Leckere Brautwürstchen und warme Waffeln standen zum Angebot und auch ein kühles Bier ließen sich viele der Besucher schmecken. Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Blasorchester St. Marien Kaiserau.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Das Maibaumfest 2019 auf dem Roggenmarkt

28.04.2019
/
In den Farben der Stadt wehen die Flatterbänder über dem Roggenmarkt.© Karolin Mersch
Mit vereinten Kräften stemmten die Mitglieder der beteiligten Vereine den Maibaum in die richtige Position.© Karolin Mersch
Die Jungschützen trugen den Stamm durch die Innenstadt, bevor es ab 14 Uhr auf dem Roggenmarkt losging.© Leandra Stampoulis
Die Jungschützen trugen den Stamm durch die Innenstadt, bevor es ab 14 Uhr auf dem Roggenmarkt losging.© Leandra Stampoulis
Die Jungschützen trugen den Stamm durch die Innenstadt, bevor es ab 14 Uhr auf dem Roggenmarkt losging.© Leandra Stanpoulis
Die Jungschützen trugen den Stamm durch die Innenstadt, bevor es ab 14 Uhr auf dem Roggenmarkt losging.© Leandra Stampoulis
Die Jungschützen trugen den Stamm durch die Innenstadt, bevor es ab 14 Uhr auf dem Roggenmarkt losging.© Leandra Stampoulis
Der Einzug des Maibaums auf den Roggenmarkt, wo er bereits von ein paar Bürgern erwartet wurde.© Leandra Stampoulis
Die Jungschützen trugen den Stamm durch die Innenstadt, bevor es ab 14 Uhr auf dem Roggenmarkt losging.© Karolin Mersch
Tobias Ogonek, Vorsitzender der Bürgerschützen, begrüßte die Besucher auf dem Roggenmarkt und erzählte von der Tradition des Maibaums.© Karolin Mersch
Familien und Freunde genossen die lockere Atmosphäre.© Karolin Mersch
Die Jugendfeuerwehr hatte für die kleinen Besucher Wasserspiele mitgebracht.© Karolin Mersch
Leckere Bratwürstchen gab es bei diesen drei Herren.© Karolin Mersch
Das Maibaumfest endete am Sonntagabend in einem fröhlichen Miteinander.© Leandra Stampoulis
Das Maibaumfest endete am Sonntagabend in einem fröhlichen Miteinander.© Leandra Stampoulis
Für die Musik war gesorgt.© Leandra Stampoulis
Für die Musik war gesorgt.© Leandra Stampoulis
Beim Maibaumfest auf dem Roggenmark trafen auch diese zwei Fußballfans aufeinander. Der Schalker hatte allen Grund zu feiern... der Borusse - na ja - irgendwie auch.© Leandra Stampoulis
Das Maibaumfest endete am Sonntagabend in einem fröhlichen Miteinander.© Leandra Stampoulis
Das Maibaumfest endete am Sonntagabend in einem fröhlichen Miteinander.© Leandra Stampoulis
Das Maibaumfest endete am Sonntagabend in einem fröhlichen Miteinander.© Leandra Stampoulis

Lesen Sie jetzt