Werne kompakt

Das wird am Montag in Werne wichtig: Toilettenkampf und Fahrschule

Seit einer gefühlten Ewigkeit kämpft der Behindertenbeirat um eine neue barrierefreie Toilette. Nun sind die Aussichten recht gut. Außerdem wichtig in Werne: Die Lage der Fahrschulen.
Fahrunterricht findet nur noch selten statt, sagt Falk Rzepka. Diesen Wagen habe er seit Dezember nicht mehr eingesetzt. © Jörg Heckenkamp

Das wird am Montag in Werne wichtig:

  • Der Lockdown trifft die Branchen höchst unterschiedlich. Supermärkte bleiben geöffnet, Gaststätten sind geschlossen. Bei Fahrschulen ist die Lage verzwickt. „Es ist eine Katastrophe“, sagt Falk Rzepka. (RN+).
  • Cafés geschlossen: Im Lockdown gibt es weniger Möglichkeiten, seine Notdurft zu verrichten. Umso wichtiger ist es, dass der Kampf um eine barrierefreie, öffentliche Toilette in Werne bald enden soll. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Das Homeschooling geht für viele Abschlussschüler in Werne am Montag (22. Februar) zu Ende. Dann dürfen sie wieder in die Schule zurückkehren. Für manche allerdings gibt es einen Wechselmodell. (RN+).
  • Eine Sim-Jü-Kirmes trotz Corona? Und dann auch noch jetzt, mitten im Lockdown? Das gibt‘s tatsächlich – und zwar in Entenhausen, dank Karl-Heinz Möller. Wir haben uns von dem Werner erklären lassen, was dahintersteckt. (RN+)
  • Viele Friseure haben in der Corona-Krise Angst um ihre Existenz. Bei Judith Nickel aus Werne ist ihre ganze Familie von der Zukunft ihres Salons abhängig. Nun gab es Hilfe vom TV-Salon-Coach. (RN+)
  • Rassismus, Hetze, Gewalt und Fake News – der neue TV-Tatort aus Dortmund trägt zwar den Titel „Heile Welt“, zeigt aber das Gegenteil. Das findet Ludger Burmann, Schauspieler aus Werne, unsäglich. Unsere Tatort-Kritik.

Das Wetter:

In Werne gibt es von morgens bis zum Nachmittag ungestörten Sonnenschein bei Temperaturen von 7 bis 19°C. Abends gibt es in Werne überwiegend blauen Himmel mit vereinzelten Wolken bei Temperaturen von 11 bis 12°C. Nachts ist es wolkig bei Werten von 10°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 17 und 21 km/h erreichen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.