Coronavirus in Werne

Corona: 11 Neuinfektionen in Werne – Inzidenz steigt auf 140,63

Der Kreis Unna hat für Werne am Montag (11. Januar) wieder 11 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Auch die 7-Tages-Inzidenz nimmt nach einer Talfahrt wieder zu.
Am Montag (11. Januar) hat der Kreis Unna wieder Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. © Markus Winkler/Unsplash

In Werne sind über das Wochenende erneut Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. 11 Neuinfektionen meldete der Kreis Unna am Montag (11. Januar) auf seiner Internetseite. Damit steigt die Zahl der Gesamtinfizierten in der Stadt seit Ausbruch der Pandemie auf 677. Damit steigt die 7-Tages-Inzidenz in Werne um rund 10 Punkte auf 140,63. Die 7-Tages-Inzidenz im Kreis Unna liegt bei 164,9.

8 weitere Personen gelten zu Montag als aktiv infiziert, wodurch die Zahl dieser Fälle von 90 auf 98 ansteigt. 3 Personen sind zu Montag als wieder gesundet gemeldet worden. Damit steigt die Zahl der Gesamtgesundeten in Werne seit Ausbruch der Pandemie auf 58. Die Zahl der Verstorbenen ist mit 21 seit vergangener Woche unverändert.

242 Personen im Kreis sind infolge einer Corona-Infektion verstorben

Im gesamten Kreis Unna haben sich zu Montag 154 weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert. Damit haben sich bis dato 10.568 Personen mit dem Virus seit Ausbruch der Pandemie infiziert. 8792 Personen gelten als genesen. Das sind 134 mehr als noch am vergangenen Freitag. Als aktiv infiziert gelten im Kreis 1534 Personen und damit 14 mehr als noch Ende vergangener Woche.

242 Personen sind im Kreis infolge einer Coronainfektion verstorben, das sind 6 weitere Fälle, die bis Montag hinzugekommen sind. Wegen einer Covid-19-Erkrankung werden aktuell 95 Personen in einem Krankenhaus im Kreis betreut, das sind 10 weniger als Ende vergangener Woche.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.