Bei Rock am Roggenmarkt traten zuletzt drei Bands auf – dieses Jahr sind es…

Rock am Roggenmarkt

2017 traten zum ersten Mal drei Bands bei Rock am Roggenmarkt auf. In diesem Jahr ändert die SPD als Veranstalter erneut die Anzahl. Diese Bands sind am 24. August mit dabei.

Werne

, 10.08.2019, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bei Rock am Roggenmarkt traten zuletzt drei Bands auf – dieses Jahr sind es…

Neben den "Mucky Feet Allstars" sind am 24. August auch "Take Five" mit dabei – darunter Karl-Heinz Neuwirth und Michael Wende (vorne, r.). © Vanessa Trinkwald

Seit 2011 gibt es die Veranstaltung der SPD Werne. Seit 2011 mit dabei sind die Lokalmatadoren von Mucky Feet. Die „Mucky Feet Allstars“ sind die Hausband des Rock am Roggenmarkt – treue Seelen, die Jahr für Jahr ordentlich Gas geben.

Die Musiker spielen am Veranstaltungstag bis Mitternacht – immer im Wechsel mit dem Werner Ensemble „Take Five“, das bereits 2012 und 2017 mit seinen Oldies für Stimmung sorgte.

Am Samstag, 24. August

Die 9. Auflage von Rock am Roggenmarkt beginnt am Samstag, 24. August, um 19 Uhr vor der Geschäftsstelle der SPD Werne. Weil dann die Musik ausgemacht werden muss, ist gegen Mitternacht Schluss.

Jetzt lesen

Neben rockiger Live-Musik gibt es Bratwurst vom Grill, Steaks vom Grill, alkoholfreie Getränke, einen Wein- und einen Bierstand. „Unser Anspruch ist, dass bis 24 Uhr alles leer ist“, sagte SPD-Mitglied Sven Linnemann in dieser Woche bei der Vorstellung des Programms.

Programm war „etwas überladen“

Traten in den vergangenen beiden Jahren drei Bands auf – zweimal hintereinander spielte etwa die Werner Rock-Band „Below the Sunset“ –, geht die SPD in diesem Jahr mit nur zwei Bands an den Start.

Mit drei Live-Acts sei das Programm 2017 und 2018 „etwas überladen“ gewesen. „In diesem Jahr wollen wir daher wieder mit zwei Bands arbeiten“, sagt SPD-Ratsmitglied Dörte Oesterschulze.

Lesen Sie jetzt