Coronavirus in Werne

6 Corona-Neuinfektionen in Werne am Donnerstag – Inzidenz steigt weiter

In Werne haben sich sechs weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die 7-Tages-Inzidenz steigt wieder und liegt nun bei 120,54 - über der Wocheninzidenz des Kreises Unna.
In Werne wurden zu Donnerstag (21. Januar) wieder Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. © Markus Winkler/Unsplash

In Werne haben sich 6 weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert. Das geht aus den neuesten Zahlen des Kreises Unna vom Donnerstag (21. Januar) hervor. Damit steigt die 7-Tages-Inzidenz in Werne um 16,74 Punkte auf 120,54. Insgesamt haben sich seit Ausbruch der Pandemie 717 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 73 Personen gelten als aktuell infiziert – das sind 5 mehr als am Vortag. Gesundet sind bis Donnerstag 616 Personen in Werne, eine mehr als am Vortag. Die Zahl der Verstorbenen ist mit 28 konstant.

Werne liegt über der 7-Tages-Inzidenz im Kreis Unna

Im gesamten Kreis Unna haben sich zu Donnerstag 104 weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert (11.307 insgesamt). 971 (+70) gelten als aktiv infiziert. 10.035 Personen sind bis dato offiziell wieder gesundet (+32). Verstorben sind zu Donnerstag im Kreis zwei weitere Personen, die in Lünen gewohnt haben. Stationär wegen einer Covid-19-Erkrankung im Krankenhaus werden 106 Personen (+5) behandelt. Dem Landeszentrum für Gesundheit zufolge liegt die 7-Tages-Inzidenz im Kreis Unna am Donnerstag bei 117,5.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.