Coronavirus in Werne

5. Tag in Folge ohne Neuinfektion: Inzidenz in Werne sinkt auf 20,09

Der Mittwoch war der 5. Tag in Folge, an dem der Kreis Unna für Werne keine Neuinfektion mit dem Coronavirus gemeldet hat. Die lokale 7-Tages-Inzidenz sinkt dadurch wieder.
In Werne wurden zu Montag (25. Januar) wieder Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. © Adam Niescioruk/Unsplash

Der Kreis Unna hat für Werne am 5. Tag in Folge keine Neuinfektion mit dem Coronavirus gemeldet (1267 bisher). Das geht aus dem neuesten Corona-Update des Kreises Unna vom Mittwoch (16. Juni) hervor. Dadurch ist die lokale 7-Tages-Inzidenz in Werne um 6,7 Punkte auf den Wert von 20,09 gefallen.

Es wurden auch keine neuen B.1.1.7-Fälle gemeldet. Davon hat es bisher 196 gegeben. Unverändert gelten 16 Personen in Werne als aktiv infiziert. Es wurde keine weitere Person zu Mittwoch als gesundet gemeldet (1195 bisher). Die Zahl der Gestorbenen in Werne ist mit 56 unverändert.

Inzidenz im Kreis Unna liegt bei aktuell 12,9

Im gesamten Kreis Unna wurden zu Mittwoch 5 weiterer Coronafälle bestätigt (19.012 insgesamt). 4 B.1.1.7-Fälle wurden identifiziert (2981 bisher). 20 Personen weniger als am Dienstag gelten als aktiv infiziert (219). 25 sind gegenüber dem Vortag genesen (18.304). Es gab zu Mittwoch keinen weiteren Todesfall. Die Zahl der stationär behandelten Covid-19-Fälle ist um 1 auf 6 angestiegen.

Die 7-Tages-Inzidenz im gesamten Kreis liegt aktuell bei 12,9. Damit befindet sich der Kreis weiter in der Infektionsstufe 1, sodass die Lockerungen, die Ende vergangener Woche eingetreten sind, weiter gelten.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.