Die Sportabzeichen-Verleihung fand am Lindert statt. © Helga Felgenträger
Sportabzeichen

Viele Bilder: Schüler vom Anne-Frank-Gymnasium erzielen ein Spitzen-Sportabzeichen-Ergebnis

Auch im Coronajahr war es das Ziel, durch die Sportabzeichen viele Schüler zur Bewegung bekommen. Am Anne-Frank-Gymnasium ist das herausragend gelungen.

Trotz Pandemie erzielte das Anne-Frank-Gymnasium ein Spitzenergebnis: 464 Schüler legten in diesem Jahr das Sportabzeichen ab. „Das Ziel von 500 ist zwar nicht ganz erreicht“, sagte der Schulleiter des Anne-Frank-Gymnasiums, Marcel Damberg, am Mittwochmorgen bei der Verleihung im Lindert, „aber wir sind trotzdem froh, dass so viele Schüler mitgemacht haben.“

Zudem stellte der Schulleiter auch noch eine leichte Steigerung zum Vorjahr fest: Von 430 auf 464 Urkunden ist die Zahl gestiegen. Im Einzelnen: 67 Bronze, 233 Silber und 164 Gold. Die Organisation des Sportabzeichens hatte Holger Deifuß übernommen.

Die Verantwortlichen zeigten sich zufrieden

Auch Jürgen Zielonka vom Stadtsportverband und Bürgermeister Lothar Christ zeigten sich erfreut über das Ergebnis. „In der Zeit der Corona-Beschränkungen ist es gelungen, junge Menschen an die Bewegung zu führen“, äußerte sich Christ zu der Verantwortung, die Stadt und Vereine in dieser schweren Zeit hätten. „Es ist wichtig, für das Sportabzeichen zu werben.“

Die Urkunden erhielten die Schüler in der Klasse, das Gruppenfoto als Luftaufnahme wurde dann auf dem Sportplatz gemacht. Dazu stellten sie die Initialen ihres Schulnamens (AFG) nach, während eine Drohne von oben fotografierte.

Fotostrecke

Die Sportabzeichen-Verleihung am Anne-Frank-Gymnasium

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Als Lokaljournalistin erfahre ich viel über Menschen und ihre Geschichte. Es gefällt mir, hinter die Kulissen schauen zu können.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.