Abdullah Sahin (l.) traf am Sonntag doppelt. © Helga Felgenträger
Fußball

Eintracht Werne siegt und springt in die Spitzengruppe der Kreisliga A

Der Fußball-A-Ligist Eintracht Werne ist nach dem 3:1-Sieg am Sonntag gegen Westfalia Rhynern II wieder in der Spitzengruppe der Tabelle. Die Evenkämper mussten bis zur 90. Minute zittern.

Der Sonntag war ein guter Tag für Eintracht Werne: Nach dem 3:1-Sieg im Heimspiel gegen Wesfalia Rhynern II springen die Evenkämper wieder auf den vierten Tabellenplatz. In der Partie erwischte die Eintracht durchaus einen Auftakt nach Maß.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.