Fußball

Der Werner SC trauert: Edelfan Heinz Mertins ist mit 99 Jahren gestorben

Der Werner SC trauert um einen seiner treusten Begleiter. Edelfan Heinz Mertins ist am 1. März im Alter von 99 Jahren verstorben.
© Stein

Seit vielen Jahren hat Heinz Mertins nur sehr selten ein Spiel des Werner SC verpasst. Auch mit 99 Jahren saß er Woche für Woche im Lindert am Spielfeldrand. Am Montag ist der treue Fan des Werner SC unerwartet verstorben. Er hinterlässt eine Ehefrau und eine Tochter.

Seit 72 Jahren Mitglied beim SSV Werne und Werner SC

Schon mit dem Vorgängerverein des WSC, dem SSV Werne, war Heinz Mertins eng verbunden. Seit 72 Jahren war er Mitglied – erst beim SSV, dann beim WSC. Viele Jahre arbeitete er als Fußballobmann für die erste Mannschaft des Vereins, erlebte dadurch die erfolgreichsten Zeiten des SSV hautnah mit.

Nachdem er sein Amt aufgab, verließ er den Verein aber trotzdem nie. Er besuchte, wenn irgendwie möglich, jedes Spiel des Werner SC und fuhr sogar im hohen Alter noch zu den Auswärtsfahrten mit dem Bus mit. „Jeder bei uns am Platz kannte Heinz“, sagt der Fußballvorsitzende Thomas Overmann. „Er war ein ganz besonderer Fan. Wir werden ihn sehr vermissen.“

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.