Jürgen Welp würde einigen Spielern aus seiner Mannschaft das Traineramt zutrauen. © Helga Felgenträger
Fußball: Kreisliga A

Der SV Stockum hat auch Trainer in seiner Mannschaft: „Viele wollen nur Fußball spielen“

Auf dem Fußballplatz ist die Mannschaft des SV Stockum seit der Verpflichtung von Trainer Jürgen Welp wieder in der Spur. Doch welcher Spieler könnte auch an der Seitenlinie stehen?

Der SV Stockum ist seit der Verpflichtung von Cheftrainer Jürgen Welp und seinem Co Marlon van de Sander wieder in der Spur. Die beiden Trainer haben ganze Arbeit geleistet und dafür gesorgt, dass die Mannschaft in der Kreisliga A wieder zu einer echten Konkurrenz geworden ist.

Doch gibt es auch Spieler, die die Mannschaft ebenso gut an der Seitenlinie führen könnten? Jürgen Welp fallen bei dieser Frage erstmal die Spieler ein, die gerade noch ganz andere Prioritäten haben. „Wir haben ja viele junge Spieler“, so der Coach. „Die haben gerade alle noch Fußball im Kopf – und nichts anderes. Da steht eine mögliche Trainerkarriere erst einmal hinten an.“

„Zu Marvin würde das passen“

Dennoch gibt es auch Spieler, die sich Jürgen Welp ziemlich gut an der Seitenlinie vorstellen kann. Der erste Name, der fällt, ist der von Marvin Böhme. „Zu Marvin würde das passen“, sagt der Trainer. „Er hat viel Erfahrung auf dem Platz und viele Trainer erlebt. Deswegen würde ich es ihm auf jeden Fall zutrauen. Er würde das sicherlich können.“

Außerdem sieht Jürgen Welp auch in Tolga Köroglu einen möglichen Trainer. „Er wäre sicherlich in der Lage, das zu machen“, erklärt der Trainer. „Aber ich muss auch sagen, dass er schon noch ziemlich gerne Fußball spielt. Also aktuell sehe ich ihn auf jeden Fall eher auf, als neben dem Platz.“ Und das ist wohl auch besser so – der SV Stockum kann Tolga Köroglu sicherlich auch auf dem Platz noch ziemlich gut gebrauchen.

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite
Johanna Wiening

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.