Zwei nebeneinander liegende Wohn- und Geschäftshäuser in der Innenstadt werden abgerissen. © Markus Gehring
Innenstadt

Zwei Wohn- und Geschäftshäuser in der Vredener Innenstadt werden abgerissen

Zwei nebeneinander stehende Gebäude an der Wüllener Straße sollen abgerissen werden. Die Eigentümer planen einen Neubau mit einem Friseursalon und mehreren Wohnungen.

An der Wüllener Straße mitten in der Innenstadt ist ein neues Wohn- und Geschäftshaus geplant. Dafür sollen die beiden bestehenden Häuser mit den Hausnummern 19 und 21 abgerissen werden.

Momentan befindet sich in dem einen Gebäude ein Friseursalon. Dieser soll auch im Neubau wieder eröffnen, dann auf der gesamten Fläche der beiden Grundstücke. Der Wollladen im Gebäude nebenan ist vor Kurzem ausgezogen und ist nun in der Wassermühlenstraße zu finden. Nach Angaben eines der Eigentümer ist das Haus an der Wüllener Straße so baufällig, dass es momentan unbewohnbar ist.

Pläne für Neubau werden zurzeit überarbeitet

Geplant ist ein zweigeschossiges Geschäftshaus. Im Erdgeschoss bleibt der Friseursalon, darüber sollen insgesamt neun Wohnungen entstehen. Zur Wüllener Straße sehen die aktuellen Pläne drei Vollgeschosse plus Dachgeschoss vor, im Innenhof ist eine Flachdachbebauung mit drei beziehungsweise vier Wohnebenen geplant.

So soll der Neubau an der Wüllener Straße aussehen.
So soll der Neubau an der Wüllener Straße aussehen. © Tenhündfeld Architekten © Tenhündfeld Architekten

Nach Angaben der Stadt Vreden gibt es für das Grundstück keinen Bebauungsplan. Das heißt, das Vorhaben ist zulässig, wenn es sich in die vorhandene Bebauung einfügt. Die Verwaltung hält das Vorhaben grundsätzlich für genehmigungsfähig, der Kreis Borken hat allerdings noch einige Änderungswünsche.

Die Eigentümer der beiden Grundstücke überarbeiten nun also die Pläne. Einen Zeitplan, wann mit dem Abriss zu rechnen ist, gibt es noch nicht.

Über die Autorin
Redakteurin
Als gebürtige Vredenerin habe ich mich aus Liebe zur Region ganz bewusst für den Job als Lokaljournalistin in meiner Heimat entschieden. Mein Herz schlägt für die Geschichten der Menschen vor Ort. Ich möchte informieren, unterhalten und überraschen.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.