Wasserversorgung

Wasserpumpen im Vredener Pumpwerk werden erneuert

Bei Bauarbeiten im Pumpwerk der SVS-Versorgungsbetriebe werden für Vreden neue Wasserpumpen eingebaut. Das kann zu Druckschwankungen führen.
In der Nacht von Montag auf Dienstag wird am Vredener Wassernetz gearbeitet. © picture alliance / Roland Weihra

In der Nacht von Montag, 22. Februar, auf Dienstag, 23. Februar, sowie am Dienstagmorgen kann es aufgrund von Bauarbeiten am Reinwasserpumpwerk zu leichten Druckschwankungen im Vredener Wassernetz kommen, schreibt die SVS in einer Pressemitteilung.

Versorgung ist gewährleistet

Bei den Arbeiten werden die Wasserpumpen erneuert. Während dieser Zeit ist eine Versorgung aus Stadtlohn gewährleistet.

Die Erneuerung ist wichtig, damit auch zukünftig eine sichere Wasserversorgung sichergestellt werden kann.

Notdienst steht rund um die Uhr zur Verfügung

Bei einer Störung kann der 24-Stunden Notdienst unter Tel. (02563) 93 45 20 angerufen werden.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.