Die 25-jährige Katharina Heilen aus Vreden hat im November 2020 ihr erstes Buch veröffentlicht. © Privat
Vredener Autorin

Vredenerin Katharina Heilen veröffentlicht Erfolgsratgeber für Frauen

Katharina Heilen hat ihr erstes Buch veröffentlicht. Darin inspiriert sie Frauen, ihren eigenen Weg im Leben zu finden. Ihre Jugend, die sie geprägt hat, hat die Autorin in Vreden verbracht.

Seit etwa sechs Jahren wohnt Katharina Heilen in Düsseldorf. Aufgewachsen ist die 25-Jährige in Vreden. Einmal im Monat fährt sie in die Heimat, besucht dort ihre Familie, Freundinnen und Katzen. Von Beruf ist Katharina Heilen Texterin, Social Media Managerin und seit kurzem auch Autorin.

Am 23. November 2020 hat sie ihr erstes Buch veröffentlicht. „Empowered You – Veränderung durch Stärke, Mut und Zusammenhalt“ heißt der Debüt-Ratgeber der Vredenerin.

Mit persönlichen Geschichten will die Vredenerin andere inspirieren

Mit ihrem Buch verfolgt Katharina Heilen ein bestimmtes Ziel: „Mir geht es darum, dass Frauen ihren ganz eigenen Weg finden, der nicht den Erwartungen anderer entsprechen müssen.“ Der Ratgeber enthält neben persönlichen Geschichten der Autorin auch Beispiele anderer inspirierenden Frauen sowie praktische Übungen, wie jede Leserin ihren eigenen Lebensweg finden kann.

Insgesamt hat Katharina Heilen etwa sechs Monate an ihrem Buch gearbeitet. „Ich hatte für den Inhalt drei Monate Zeit und habe in dieser Zeit nahezu jeden Tag recherchiert, gedacht und getippt“, sagt sie. In der restlichen Zeit hat sie mit ihrem Verlag, Palomaa Publishing, am Layout, Buchdeckel und Erfolgsjournal gearbeitet.

Beispielübung aus dem Buch: Vision seines Lebens vor Augen haben

Letzteres ist ein Notizbuch mit Fragen und Übungen, um herauszufinden, welches Ziel man in seinem Leben erreichen möchte. „Das kann ein schlanker Körper, eine bestimmte Zahl auf dem Bankkonto, eine neue Geschäftsidee, ein neuer Look, der Traumjob oder eine Verbesserung in deinen Beziehungen sein“, schreibt die Autorin. Das Journal ist zeitgleich mit dem Ratgeber erschienen.

Eine der Übungen aus ihrem Buch geht wie folgt: Die Leserin soll ein Bild finden, das ihre Vision des Lebens am besten widerspiegelt. Das Bild kann zum Beispiel einen konkreten Traum darstellen oder ein Gefühl, das man sich für sein zukünftiges Leben wünscht.

„Bei mir ist es ein Bild, das ich aus dem Flugzeug gemacht habe und das rosa Wolken zeigt, weil es mich daran erinnert, dass ich frei sein und arbeiten möchte“, schreibt Katharina Heilen in ihrem Ratgeber. Dieses Bild hat die Autorin als Bildschirmschoner eingestellt. So hat sie immer ein konkretes Bild ihrer Vision vor Augen und kann daraus die nächsten Handlungsschritte ableiten.

Debüt-Ratgeber von Katharina Heilen ist nicht nur was für Frauen

Die Resonanz zu ihrem Lebens-Ratgeber sei bisher sehr positiv. „Ich freue mich riesig, wenn sich Frauen in meiner Geschichte wiederfinden, die zum Großteil in Vreden stattfand, und daraus ihre eigene Stärke ziehen können“, sagt Katharina Heilen.

Können auch Männer das Buch der Vredenerin lesen? „Definitiv“, sagt die Autorin. „Im Buch weise ich explizit darauf hin, dass sich keiner ausgeschlossen fühlen soll. Im Gegenteil.“ Katharina Heilen ist der Meinung, dass eine Gemeinschaft nur dann chancengleich und stark werden kann, wenn alle Menschen mit anpacken.

In Zukunft möchte die 25-Jährige weitere Bücher schreiben, „die beispielsweise dazu inspirieren, sein eigenes Warum zu finden“, so die Vredenerin. „Mit dem eigenen Warum startet alles und es gibt uns Aufschluss darüber, wer wir sind und was wir uns vom Leben wünschen.“

Außerdem arbeitet Katharina Heilen an einem Online-Programm, bei dem Frauen sich auf ihrem Weg austauschen und gegenseitig unterstützen können.

Über die Autorin
Volontärin
In der Grafschaft Bentheim aufgewachsen, während des Journalismus-Studiums in NRW verliebt. Danach über 2 Jahre in Kanada gelebt und jetzt wieder zurück im Lieblingsbundesland. Seit 2020 Volontärin bei Lensing Media
Zur Autorenseite
Anne Schiebener

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.