Vorwurf: Internet-Freundin (15) vergewaltigt

Landgericht Münster

Sie kannten sich erst einen Tag. Er war 18, sie 15. Ein Internet-Chat hatte die Jugendlichen aus Vreden und Gronau im Mai vergangenen Jahres zusammen geführt. Seit Dienstag beschäftigt ihr Fall das Landgericht Münster. Der Vorwurf: Vergewaltigung.

MÜNSTER/VREDEN

von Von Jörn Hartwich

, 01.02.2011, 11:31 Uhr / Lesedauer: 1 min

  • Mit einem Urteil ist möglicherweise schon in der kommenden Woche zu rechnen.
Lesen Sie jetzt