Ein mit Gasflaschen beladener Lkw ist auf der Winterswyker Straße von der Straße abgekommen. © Victoria Garwer
Verkehrsunfall

Unfall auf der Winterswyker Straße: Lkw war mit Gasflaschen beladen

Auf der Winterswyker Straße in Vreden ist am Donnerstagvormittag ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen. Er hatte Gasflaschen mit unterschiedlichem Inhalt geladen.

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstagvormittag auf der Winterswyker Straße in Vreden gekommen. Ein Lkw ist dort gegen 11.15 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und hing an der abfallenden Grünbankette fest.

Der Grund für den Unfall war nach Angaben einer Polizistin vor Ort ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der Lkw-Fahrer ist auf der engen Straße zu weit nach rechts gefahren und damit auf der Bankette gelandet.

Gasflaschen wurden bei dem Unfall nicht beschädigt

Eine besondere Herausforderung für die Einsatzkräfte war die Ladung des Lkw. Denn er hat Gasflaschen mit verschiedenen Gasen transportiert. „Bei dem Unfall wurde jedoch keine der Gasflaschen beschädigt“, sagte die Polizistin.

Damit der Lkw nicht weiter kippt, haben die Feuerwehrleute ihn mit Stützen gesichert.
Damit der Lkw nicht weiter kippt, haben die Feuerwehrleute ihn mit Stützen gesichert. © Victoria Garwer © Victoria Garwer

Die Freiwillige Feuerwehr Vreden wurde zur Einsatzstelle gerufen, um den schief stehenden Wagen zu sichern. Mithilfe von Stützen verhinderten die Feuerwehrleute, dass der Lkw umkippte und doch noch Schaden an den Gasflaschen entsteht.

Während die Einsatzkräfte auf den Abschleppwagen warteten, sicherte die Polizei die Unfallstelle. Die Straße wurde nicht gesperrt, jedoch regelte die Polizei den Verkehr über nur eine Straßenseite.

Über die Autorin
Redakteurin
Als gebürtige Vredenerin habe ich mich aus Liebe zur Region ganz bewusst für den Job als Lokaljournalistin in meiner Heimat entschieden. Mein Herz schlägt für die Geschichten der Menschen vor Ort. Ich möchte informieren, unterhalten und überraschen.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.