Prinz Gordon und Prinzessin Elke regieren Sportlerball-Narren

"Ab geht die Post"

VREDEN. „Ab geht die Post in diesem Jahr rund um den Globus mit unserem Prinzenpaar“, lautet das Motto der neuen Session des Sportlerballs Vreden. Seit Donnerstagabend regieren Prinz Gordon Tackenberg und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Elke Schleif gemeinsam mit dem Kinderprinzenpaar Prinz Lukas Nienhaus und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Jule Mehlmann.

von Von Anne Rolvering

, 12.11.2010, 14:10 Uhr / Lesedauer: 1 min

Anschließend übergab Bürgermeister Dr. Christoph Holtwisch den Schlüssel für die fünfte Jahreszeit an die Karnevalisten: „Bei meinem Amtsantritt hat man mir gesagt, zum Karnevalfeiern muss man nach Stadtlohn fahren – ich hoffe Sie können mich vom Gegenteil überzeugen.“ Die Anwesenden antworteten ihm mit lautem Jubel und stimmten ein in die Schunkelmusik der Mitglieder des Spielmannszuges Vreden. Den Höhepunkt der Prinzenproklamation hatten sich die Sportlerball-Karnevalisten bis zum Schluss aufgehoben. „Unser Prinz stammt aus der Grafschaft Kent in England und ist in Vreden als Postbote bekannt, die Prinzessin kommt aus Gescher und leitet Sportkurse beim TV Vreden“, stellte Jochen Rethfeld das neue Prinzenpaar Gordon Tackenberg und Elke Schleif den rund 100 begeisterten Karnevalisten vor.

Lesen Sie jetzt