Parkverbote in der Innenstadt wegen der Vredener Kirmes

Verkehr

Wegen der Vredener Kirmes gelten in der Innenstadt schon ab Montag vorher Parkverbote. Die Stadt teilt mit, wo nicht mehr geparkt werden darf.

Vreden

26.08.2019, 18:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Parkverbote in der Innenstadt wegen der Vredener Kirmes

Wegen der Vredener Kirmes gelten Parkverbote in der Innenstadt.

Die Stadt Vreden weist darauf hin, dass wegen der Kirmes von Montag, 26. August, bis einschließlich Dienstag, 3. September, auf den öffentlichen Flächen des Kirmesgebietes (unter anderem auf dem Marktplatz, Domhof, Viehmarkt, Bremer Straße, Lappenbrink, Wüllener Straße bis zur Kreuzung Ottensteiner Straße) nicht mehr geparkt werden darf.

Krammarkt am Kirmesmontag bringt neue Parkverbote

Davon betroffen sind auch die neu geschaffenen Parkflächen gegenüber der Sparkasse sowie die Fläche am Reisestudio Hammans.

Am Kirmesmontag darf wegen des Krammarktes nicht in der Windmühlen-, Twickler-, Neu- und Königstraße geparkt werden. Auch Parkausweisinhaber sind hiervon betroffen. Diese wurden bereits vorab schriftlich informiert.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt