Bei der Hochzeit spielt das Aussehen auf einmal doch eine Rolle

dzKolumne Brautnah

Redakteurin Victoria Thünte heiratet in wenigen Tagen. Im Alltag ist ihr ihr Aussehen meist egal. Das stellt sie bei den Hochzeitsvorbereitungen vor einige Probleme.

Vreden

, 29.09.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Jeans, T-Shirt, Turnschuhe, Haare offen. Im Alltag bin ich unkompliziert unterwegs, mein Aussehen ist mir meist egal. Doch jetzt, wo die Hochzeit vor der Tür steht, ist auf einmal alles anders.

Zum ersten Mal in meinem Leben zum Beispiel habe ich ein schlechtes Gewissen, wenn ich Schokolade esse. Normalerweise ist es mir relativ egal, ob ich zu- oder abnehme. Ich besitze nicht einmal eine Waage. Und genau das macht mich jetzt nervös. Denn so weiß ich nicht, ob das Brautkleid nun vier Wochen nach dem Abstecken überhaupt noch passt.

Nervosität und komplette Unwissenheit

Jede Schramme, Entzündung, Unebenheit, jeder Pickel und jeder blauer Fleck machen mich nervös. Hoffentlich geht das rechtzeitig wieder weg! Auch über meine Haare mache ich mir auf einmal Gedanken. Ich weiß nicht, wie oft wir verschiedene Frisuren ausprobiert haben, bis ich endlich zufrieden war.

Nagellack, Make-Up, Augenbrauen-zupfen – all die Dinge, über die ich sonst nur müde lächle, kommen mir auf einmal extrem wichtig vor. Das Problem: Ich habe keine Ahnung davon!

Erfahrene Leute an meiner Seite

Da ist es nur gut, dass ich erfahrene Leute an meiner Seite habe, die sich nicht zum ersten Mal im Leben mit diesen Dingen beschäftigen. Denn bei meiner Hochzeit möchte ich die schönste Version von mir selbst sein. Schließlich werden wir die Bilder von diesem Tag immer wieder anschauen und irgendwann unseren Kindern und Enkeln zeigen.

Und so bereite ich mich und meinen Körper langsam aber sicher auf den großen Tag vor. Aber das wichtigste Accessoire kommt ja doch von ganz allein: das glückliche, verliebte Lächeln.

Weitere Folgen der Kolumne „Brautnah“

Keine Lust auf Bräuche

Der Junggesellenabschied

Ein weißes Kleid fürs Standesamt

Die Suche nach dem Ring

Kosten und Budget

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt