Der Baumarkt Globus hat am Samstag gegen die Corona-Regeln verstoßen. Gemeldet wurde dies von einem Mitbewerber. © Udo Hennes
Pandemie

Baumarkt von Konkurrenz angezeigt: Ordnungsamt schließt Laden

Im Regelungswirrwarr der Corona-Beschränkungen den Überblick zu behalten, fällt sogar den Behörden schwer. Doch dort, wo ein Händler gegen die Verordnungen verstößt, wacht auch dessen Konkurrenz.

Der Einkauf nahm ein jähes Ende für die Kunden, die sich am Samstag noch relativ frei in den Räumen des Globus-Baumarktes an der Feldstraße in Unna bewegen konnten. Dass sie es zwar konnten, aber nicht durften, machte das Unnaer Ordnungsamt klar, das plötzlich zur Kontrolle erschien. Der Markt musste geräumt werden und bleibt seitdem wieder unzugängig.

Globus hatte am Samstag nach dem Prinzip „Click and meet“ geöffnet. Wer sich einen Termin geholt hatte und sich – zum Beispiel beim Schnelltestanbieter vor Ort – freigetestet hatte, kam ins Geschäft hinein. Zulässig gewesen wäre aber nur noch der Verkauf nach „Click and collect“, also die Abholung von Waren nach Bestellung. Ausgenommen davon sind jedoch verderbliche Waren wie Pflanzen.

Wer im Dschungel der Regelungen noch den Überblick behalten soll, ist dieser Tage eine oft gestellte Frage. Globus hatte ihn wohl verloren. Die Mitarbeiter sprachen dem Ordnungsamt gegenüber von einem Missverständnis und kamen den Anordnungen der Behörde sofort nach. Kundiger im Regelwerk scheint die Konkurrenz zu sein: Wie sich später herausstellte, hatte das Ordnungsamt einen Hinweis erhalten. Dem Vernehmen nach hatte ein Mitbewerber verdeckte Testkäufer zur Kontrolle geschickt.

Über den Autor
Redaktion Unna
Verwurzelt und gewachsen in der Hellwegbörde. Ab 1976 Kindheit am Hellweg in Rünthe. Seit 2003 Redakteur beim Hellweger Anzeiger. Hat in Unna schon Kasernen bewacht und grüne Lastwagen gelenkt. Aktuell beäugt er das politische Geschehen dort und fährt lieber Fahrrad, natürlich auch auf dem Hellweg.
Zur Autorenseite
Sebastian Smulka

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.