Jubel in schwarz-gelb: Der SV Langschede gewinnt beim SSV Mühlhausen II.
Fußball

Marco Slupek sieht schwarz: SSV Mühlhausen II verzweifelt am SV Langschede

Wichtiger Sieg für den A-Ligisten SV Langschede. Die Fröndenberger gewinnen bei der Reserve des SSV Mühlhausen mit 2:0. SSV-Coach Marco Slupek glaubt nicht an schnelle Besserung.

Die ersten 15 Minuten lief es noch gut für die Zweitvertretung des SSV Mühlhausen. Doch kurz vor der Pause brach das Team zusammen. Der SV Langschede entführt die drei Punkte verdientermaßen vom Mühlbach.

Kreisliga A2: SSV Mühlhausen II – SV Langschede 0:2 (0:2)

Die Gastgeber vergaben ihre besten Chancen des Spiels leichtfertig. Lars Schmidt und Ben Lukas Ljevar hätten früh schon für eine 2:0-Führung sorgen können. SSV-Coach Marco Slupek: „Das waren zwei glasklare Chancen. Aber nach 40 Minuten hat uns dann auch schon die Kraft verlassen – wegen der schlechten Trainingsbeteiligung. Da sind wir nur noch hinterhergerannt.“

Verdient setzte sich der SV Langschede beim SSV Mühlhausen II durch. © Schürmann © Schürmann

Der SV Langschede hingegen nutzte seine Chancen eiskalt. Zunächst erzielte Luca Brewedell das 1:0 für den SVL: Sein Schuss aus 18 Metern landete abgefälscht im SSV-Tor. Noch vor der Pause legte der SVL in Person von Daniel Schoof nach.

„Wir wurden vorgeführt. Langschede hat mit uns Katz und Maus gespielt“, musste Marco Slupek anerkennen. Und er glaubt nicht, dass sich die Situation zeitnah ändert: „Mit dem Personal zurzeit glaube ich nicht, dass es in den nächsten Wochen besser wird. Da sehe ich schwarz.“

Zufrieden war dagegen Stefan Kortmann, Trainer des SV Langschede. „Wir haben die beiden Tore gebraucht, um ins Spiel reinzukommen und den Stress rauszukriegen. Im zweiten Durchgang haben wir das Ergebnis verwaltet, aber unterm Strich ist es natürlich ein verdienter Sieg.“

SSV Mühlhausen II: Hoffmann, Schmidt, Cramm (64. Mainz), Gräfe, Stiepermann, Ljevar (24. Kemper), L. Pfeffer, Gerhards, Cirak, Hackmann, Akman

SV Langschede: Sander, Pestke (86. Mai), Emde, Krupka, Kirstein, Wilke (77. Jordan), L. Brewedell, Schoof (86. N. Brewedell), Seeling, Essmann, Schorsch (68. Chandihok)

Tore: 0:1 L. Brewedell (20.), 0:2 Schoof (35.)

Über den Autor
Volontär
Jahrgang 1992. Geboren und aufgewachsen in Unna. Kennt den Kreis Unna wie seine Westentasche, hat in seinem Leben aber noch nie eine Weste getragen. Wollte schon als Kind Sportreporter werden und schreibt seit 2019 für Lensing Media über lokale Themen - auch über die Kreisgrenzen hinaus.
Zur Autorenseite
Marcel Schürmann

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.