Im Vereinsduell der SG Massen lag die Reserve mit 1:0 in Führung gegen die eigene erste Mannschaft. © Neumann
Fußball

Erstaunlich: C-Kreisligist besiegt wieder höherklassiges Team

Der C-Kreisligist SV Afferde zieht dran lang. Neu aufgestellt fuhr das Team den nächsten Sieg ein. Dabei stach abermals ein Spieler heraus. Im Massener Vereinsduell führte indes die Reserve.

SG Massen I – SG Massen II 6:1 (1:1). Zum vereinsinternen Duell der Ersten gegen die Zweite kam es am Freitagabend in Massen. Für das Team von Coach Marco Köhler war es der zweite Test nach dem Auftakterfolg in Rüthen.

Allerdings hatte die Bezirksliga-Truppe diesmal deutlich mehr Gegenwehr zu brechen, als noch am letzten Sonntag. Die zweite Massener Garde hielt vor allem im ersten Spielabschnitt glänzend mit und konnte bis zur Pause ein 1:1 halten.

Mit zunehmender Spieldauer machte sich dann aber doch die nachlassende Kraft bemerkbar. Allein im zweiten Spielabschnitt markierte Massen I fünf weitere Treffer und schraubte das Resultat damit noch deutlich in die Höhe.

„Für uns war es ein weiterer Schritt zurück auf den Rasen“, machte Massens spielender Co-Trainer Sascha Grasteit klar. „Alle im Kader haben gespielt und es waren Wettkampfbedingungen. Genau so etwas brauchen wir nach dieser langen Pause, um wieder richtig fit zu werden.“

TuS Hemmerde – SV Afferde 3:5 (1:2). Den zweiten Sieg im zweiten Test landete C-Ligist SV Afferde beim Erfolg in Hemmerde. Gegen den klassenhöheren B-Ligisten machte erneut Goalgetter Marvin Bremkes den Unterschied. Gleich dreimal netzte der bullige Stürmer ein und erzielte in seinem erst zweiten Spiel die Tore fünf, sechs und sieben für die Schwarz-Weißen. Die weiteren Treffer markierten Julian Blume und Can Dennis Thurau.

Beim Hausherren nahm Trainer Sven Votsmeier den Test-Charakter sehr wörtlich und probierte viele Akteure auf neuen Positionen aus. Vorne im Angriff machten die Neuzugänge Felix Diekhans und Oliver König ihre Sache als Torschützen aber schon recht gut. Den dritten TuS-Treffer markierte Mario Mamic.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.