Training im Lockdown – zuhause

Konsequentes Fitness-Training verändert nicht nur den Körper. Es kann auch den Lebensweg enorm beeinflussen. Ein 22-Jähriger erzählt, warum und wie er im Lockdown weiter trainiert.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.